Kin­der­thea­ter­vor­stel­lung „Häns­chen“ des Kin­der­kul­tu­bü­ros der Stadt Erlangen

Das Kin­der­kul­tur­bü­ro ver­an­stal­tet auch in den Feri­en Kin­der­thea­ter­ver­an­stal­tun­gen. Für das Thea­ter­stück „Häns­chen“, am Grün­don­ners­tag um 15:30 Uhr bis um 16:30 Uhr im Logen­haus in Erlan­gen, sind noch Tickets kaufbar.

Kindertheatervorstellung "Hänschen"

Kin­der­thea­ter­vor­stel­lung „Häns­chen“

Sim­son prä­sen­tiert das Figu­ren­thea­ter Regen­bo­gen aus Grä­fen­berg. Aus dem „Häns­chen klein“ von damals ist ein Groß­va­ter gewor­den, der in sei­nem Bart wohnt. Bevor er heim geht, dreht er die Zeit zurück, in der Träu­me geträumt und wahr wur­den. Außer Hans und Häns­chen sind dabei: der Mond, die Stern­schnup­pe, das Kla­vier­chen, der Zir­kus, der Kasch­per, die Hex, der Seil­tän­zer, die Bal­le­ri­na, die Spiel­uhr, der Regen­bo­gen, die Erde, der Him­mel, das Welt­all, die Traum­bril­le, der Spieler…

  • Für Kin­der ab 4 Jahren
  • Ort: Logen­haus­haus, Uni­ver­si­täts­stra­ße 25, 91054 Erlangen
  • Datum: 06.04.2023, von 15:30 bis 16:30 Uhr
  • Prei­se: 4 Euro für Kin­der, 5 Euro für Erwach­se­ne. Ermä­ßi­gung von 50 % mit Erlan­gen­Pass pro Ticket möglich.

Kar­ten können

gekauft wer­den.