Das ist der neue Vor­stand des Fami­li­en­bei­rats der Stadt Bamberg

Das ist der neue Vorstand des Familienbeirats der Stadt Bamberg Januar 2023
Im Bild von links: Susanne Pisinger (Wirtschaftsvertreterin), Nuray Fidangül Bünül (stellv. Vorsitzende Familienbeirat), Frank Reichel (SKF Bamberg e. V), Anja Söhnlein (Bürgervertreterin), Barbara Lax (Vorsitzende Familienbeirat). Foto: Stadtarchiv, Sina Schraudner

Neu­er Vor­stand Fami­li­en­bei­rat stellt sich vor

Die Mit­glie­der des Fami­li­en­bei­ra­tes wur­den vom Stadt­rat in der Voll­sit­zung im Sep­tem­ber für die Wahl­pe­ri­ode 2022 – 2025 neu beru­fen. Nun hat der Fami­li­en­bei­rat der Stadt Bam­berg sei­nen Vor­stand neu gewählt. Auch der Vor­sitz und stell­ver­tre­ten­de Vor­sitz wur­den neu besetzt.

Bar­ba­ra Lax wur­de zur neu­en Vor­sit­zen­den des Fami­li­en­bei­ra­tes und Nuray Fidan­gül Bünül zur stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den gewählt. In Ihrer Arbeit wer­den die bei­den von den wie­der­ge­wähl­ten Vor­stands­mit­glie­dern Susan­ne Pisin­ger (Wirt­schafts­ver­tre­te­rin) und Frank Rei­chel (SKF Bam­berg e.V.) unter­stützt. Neu in den Vor­stand wur­de Anja Söhn­lein (Bür­ger­ver­tre­te­rin) gewählt.

Der Fami­li­en­bei­rat ver­steht sich als über­par­tei­li­ches Sprach­rohr für Fami­li­en in Bam­berg. Er berät den Stadt­rat, sei­ne Aus­schüs­se und ist mit der Stadt­ver­wal­tung in engem Aus­tausch zu allen Ange­le­gen­hei­ten der Fami­li­en. Dane­ben ist der Fami­li­en­bei­rat Impuls­ge­ber für fami­li­en­freund­li­che Pro­jek­te wie etwa den Fami­li­en­pass Däum­ling und treibt die Ver­net­zung von Akteu­rin­nen und Akteu­ren in fami­li­en­re­le­van­ten Berei­chen voran.

Neben zwölf Ver­tre­tun­gen aus Wohl­fahrts­ver­bän­den und Insti­tu­tio­nen setzt sich der Fami­li­en­bei­rat aus zwei Wirt­schafts­ver­tre­tun­gen und zehn ehren­amt­li­chen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern zusammen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Fami­li­en­bei­rat fin­den sich auf der Sei­te www​.fami​li​en​bei​rat​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert