Ein­bruch in Bay­reu­ther Gymnasium

symbolfoto polizei

Am Sonn­tag­mor­gen bra­chen Unbe­kann­te in das Bay­reu­ther Mark­grä­fin-Wil­hel­mi­ne-Gym­na­si­um ein und stah­len Bar­geld und Mobil­te­le­fo­ne aus dem Sekre­ta­ri­at. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen aufgenommen.

Am Sonn­tag, den 25. Dezem­ber, zwi­schen 2.30 Uhr und 3.30 Uhr, dran­gen die Ein­bre­cher durch ein Fen­ster in die Schu­le ein und ver­schaff­ten sich gewalt­sam Zugang zum Sekre­ta­ri­at. Sie ver­wü­ste­ten den Raum und ent­nah­men Bar­geld und Mobil­te­le­fo­ne. Die Die­be hin­ter­lie­ßen einen Ent­wen­dungs­scha­den im mitt­le­ren drei­stel­li­gen Bereich und einen Sach­scha­den von rund 2.500 Euro.

Wer hat am Sonn­tag­mor­gen zwi­schen 2.30 Uhr und 3.30 Uhr ver­däch­ti­ge Per­so­nen oder ande­re Auf­fäl­lig­kei­ten im Bereich des Mark­grä­fin-Wil­hel­mi­ne-Gym­na­si­ums in der Königs­al­lee in Bay­reuth bemerkt? Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich bei der Kri­po Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert