Die Man­fred-Roth-Stif­tung spen­det 3.000 Euro an die Adolph-Kol­ping-Berufs­schu­le in Bamberg

Die Manfred-Roth-Stiftung spendet 3.000 Euro an die Adolph-Kolping-Berufsschule in Bamberg Oktober 2022
Im Bild von links: Wolfram Kohler, Vorstand Kolping-Bildungswerk, Ulrich Schott, Verkaufsleiter Norma Stiftung und Co KG, Elisabeth Urban-Platz, Mitarbeiterin in der Schulleitung, Andreas Pump, Schulleiter AKBS Bamberg. Foto: Privat

Spen­den­über­ga­be an der Adolph-Kol­ping-Berufs­schu­le Bamberg

Mit einer Spen­de von 3.000 Euro unter­stützt die Man­fred-Roth-Stif­tung die Adolph-Kol­ping-Berufs­schu­le (AKBS) in Bam­berg. Ver­kaufs­lei­ter Ulrich Schott über­reich­te den ent­spre­chen­den Scheck an die Schul­lei­tung, über des­sen Ein­satz die Schu­le nun frei ent­schei­den kann.

Im Sin­ne von Man­fred Roth, dem Grün­der von Nor­ma, bedenkt die Stif­tung sozia­le Ein­rich­tun­gen im gesam­ten Ver­kaufs­ge­biet mit Spen­den. Mit der Adolph-Kol­ping-Berufs­schu­le ver­bin­det Nor­ma seit vie­len Jah­ren eine inten­si­ve Zusam­men­ar­beit bei der Aus­bil­dung und in der Berufs­vor­be­rei­tung von Jugend­li­chen in ganz Westoberfranken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert