Lan­ge Nacht der Feu­er­wehr im Land­kreis Erlangen-Höchstadt

Lange Nacht der Feuerwehr 2022
Lange Nacht der Feuerwehr 2022

Hel­fen ist Trumpf – Tag und Nacht!
Feu­er­wehr­ak­ti­ons­wo­che mit der bay­ern­wei­ten Lan­gen Nacht der Feuerwehr

Unter dem Mot­to „Hel­fen ist Trumpf – Tag und Nacht!“ zei­gen die baye­ri­schen Feu­er­weh­ren in ihrer dies­jäh­ri­gen Image­kam­pa­gne, dass sie jeder­zeit für den Schutz der Bevöl­ke­rung ein­ste­hen: Ret­ten, Löschen, Ber­gen, Schüt­zen – 24 Stun­den am Tag, 7 Tage die Woche – Tag und Nacht.

Drehleiter Eschenau

Die Dreh­lei­ter der Feu­er­wehr Eschen­au reicht bis in 30 Meter Höhe hin­auf. Eine Fahrt mit ihr gibt es bei der Lan­gen Nacht der Feu­er­wehr zu gewin­nen. Foto: Horlamus

Das Ehren­amt Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr ist unbe­zahl­bar: Ab 16. Sep­tem­ber zei­gen unse­re Hel­fe­rin­nen und Hel­fer im Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt, dass sie rund um die Uhr bereit­ste­hen, um bei den unter­schied­lich­sten Not­fäl­len Hil­fe zu lei­sten. Ob Brän­de, Unwet­ter, Unfäl­le, ob klei­ne oder gro­ße Not­fäl­le: Knapp 3.100 akti­ve Feu­er­wehr­frau­en und ‑män­ner hel­fen in den 75 Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren und einer Werk­feu­er­wehr enga­giert, moti­viert und pro­fes­sio­nell, egal was kommt.

Für die Kom­mu­nen als Trä­ger der Feu­er­weh­ren ist es des­halb gut zu wis­sen, dass sie mit „ihrer“ Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr einen Trumpf im Ärmel haben, der immer sticht – egal wann ein Not­fall ein­tritt. Aus die­sem Grund steht die Feu­er­wehr­ak­ti­ons­wo­che 2022 unter dem Mot­to „HEL­FEN IST TRUMPF – Tag und Nacht!“

An der Akti­ons­wo­che betei­li­gen sich vie­le Feu­er­weh­ren aus ganz Bay­ern und füh­ren Groß­übun­gen oder beson­de­re Ver­an­stal­tun­gen durch. In der Akti­ons­wo­che bis 25.09.2022 soll das Ehren­amt Feu­er­wehr noch ein­mal ganz inten­siv in das Bewusst­sein der Bevöl­ke­rung gerückt und zum Mit­ma­chen ani­miert werden.

Die Feu­er­wehr­ak­ti­ons­wo­che wird die­ses Jahr einen ganz beson­de­ren Höhe­punkt fin­den: am 24.09.2022 laden über 500 Feu­er­weh­ren bay­ern­weit zur Lan­gen Nacht der Feu­er­wehr ein.
Mit den unter­schied­lich­sten Aus­stel­lun­gen, Vor­füh­run­gen und vie­len Mit­mach-Aktio­nen für Groß und Klein, haben die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die Mög­lich­keit, ihre Feu­er­wehr vor Ort haut­nah zu erle­ben – und dass bei Tag und Nacht.

Alle teil­neh­men­den Feu­er­weh­ren fin­den Sie hier: www​.kfv​-erh​.de oder unter https://​www​.lfv​-bay​ern​.de/​l​a​n​g​e​n​a​c​ht/

Lange Nacht der Feuerwehr 2022

Lan­ge Nacht der Feu­er­wehr 2022

Inter­es­sier­te kön­nen sich jeder­zeit an ihre ört­li­che Feu­er­wehr wen­den. Per­sön­lich, über Social Media oder über die jewei­li­ge Gemein­de. Die Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren sind für jeden offen, freu­en sich über fri­schen Wind und geben jedem die Gele­gen­heit ein­mal in das Ehren­amt „Feu­er­wehr“ hin­ein zu schnup­pern. Die Feu­er­wehr­ak­ti­ons­wo­che mit der Lan­gen Nacht der Feu­er­wehr bie­tet hier­zu eine wun­der­ba­re erste Gelegenheit.

Der Kreis­feu­er­wehr­ver­band Erlan­gen-Höchstadt e.V. und alle baye­ri­schen Feu­er­weh­ren freu­en sich, wenn die dies­jäh­ri­ge Kam­pa­gne dazu bei­trägt, neue Inter­es­sen­ten für den akti­ven Dienst zu gewin­nen. Die Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren hei­ßen jeden herz­lich willkommen!

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Ehren­amt Feu­er­wehr und wie ein Inter­es­sier­ter einer Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr bei­tritt, gibt es unter www​.hel​fe​nist​trumpf​.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.