Forch­heim: Kli­ma­schutz trifft regio­na­le Wirt­schaft – Ein­la­dung zu Klimawochen

Kli­ma­schutz trifft regio­na­le Wirt­schaft: Zwei Ver­an­stal­tun­gen im Rah­men der Baye­ri­schen Kli­ma­wo­chen nachhaltig.energie.erleben – dafür ste­hen die dies­jäh­ri­gen Kli­ma­wo­chen im Land­kreis Forch­heim, die vom 9. bis 25. Sep­tem­ber 2022 statt­fin­den. Im Rah­men der Kli­ma­wo­chen prä­sen­tie­ren regio­na­le Akteu­re, wie sie den Kli­ma­schutz im Land­kreis Forch­heim vor­an­brin­gen und wel­che Lösun­gen sie gegen den Kli­ma­wan­del und für eine Kli­ma­an­pas­sung ent­wickeln. Die Wirt­schafts­för­de­rung und das Kli­ma­schutz­ma­nage­ment des Land­krei­ses Forch­heim bie­ten hier fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen spe­zi­ell für Unter­neh­men an.

Betriebs­be­sich­ti­gung: Stein­metz Zenk GmbH, Hausen

Mit sei­ner neu­en Was­ser­auf­be­rei­tungs­an­la­ge für 4.000 Liter, der 25 kW-Peak-Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge und den betriebs­ei­ge­nen Elek­tro­fahr­zeu­gen ist Ste­fan Zenk, Geschäfts­füh­rer der Stein­metz Zenk GmbH in Hau­sen, einer der Vor­rei­ter für Umwelt­schutz im Land­kreis Forch­heim. Bei einer Besich­ti­gung gibt Ste­fan Zenk einen Ein­blick in sei­nen Handwerksbetrieb.

Wann? Mitt­woch, 14. Sep­tem­ber 2022, 16.30 Uhr – Wo? Stein­metz Zenk GmbH, Pila­tus­ring 14, 91353 Hau­sen – Anmel­dung bis 9. Sep­tem­ber per E‑Mail an wifoe@​lra-​fo.​de
Online-Vor­trag: Ener­gie­ef­fi­zi­enz in der Indu­strie – Nut­zung von Abwär­me zur Stromerzeugung

Im Hin­blick auf die aktu­el­le Ener­gie­preis­ent­wick­lung rückt die effi­zi­en­te Ener­gie­nut­zung immer wei­ter in den Fokus. Herr Dr.-Ing. Flo­ri­an Heber­le (Geschäfts­füh­rer des ZET der Uni­ver­si­tät Bay­reuth) stellt in sei­nem Vor­trag tech­ni­sche Lösun­gen auf Basis des Was­ser­dampf­pro­zes­ses und des Orga­nic Ran­ki­ne Cycle zur Strom­erzeu­gung aus indu­stri­el­ler Abwär­me mit Tem­pe­ra­tu­ren grö­ßer 100 °C vor.

Wann? Frei­tag, 16. Sep­tem­ber 2022, 14 Uhr – Anmel­dung bis 15. Sep­tem­ber per E‑Mail an wifoe@​lra-​fo.​de

Für Fra­gen zu den Ver­an­stal­tun­gen steht die Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses Forch­heim zur Ver­fü­gung: Tel. 09191 86 1021, wifoe@​lra-​fo.​de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.