BRK Bay­reuth begrüßt neue Azu­bis in sei­nen Pflegeeinrichtungen

BRK PM Ausbildungsstart in der Pflege
13 neue Pflege-Azubis wurden zum Ausbildungsstart am 01. September von den Führungskräften der BRK-Seniorenein- richtungen begrüßt. Foto: Tobias Schif/BRK Bayreuth

Das Rote Kreuz begrüßt die neu­en Azu­bis der BRK-Senio­ren­ein­rich­tun­gen in Bay­reuth herz­lich zum Aus­bil­dungs­start. BRK Bay­reuth begrüßt neue Azu­bis in sei­nen Pfle­ge­ein­rich­tun­gen 13 zukünf­ti­ge Pfle­ge­fach­hel­fe­rin­nen und ‑hel­fer und Pfle­ge­fach­frau­en und ‑män­ner star­te­ten heu­te ihre Aus­bil­dung in den BRK-Pfle­ge­ein­rich­tun­gen in Bay­reuth und wur­den im Rah­men einer Begrü­ßungs­ver­an­stal­tung von Abteilungs‑, Fach­be­reichs- und Pfle­ge­dienst­lei­te­rin­nen und ‑lei­tern herz­lich beim Bay­reu­ther Roten Kreuz will­kom­men geheißen.

Der stell­ver­tre­ten­de Abtei­lungs­lei­ter für Senio­ren & Pfle­ge des BRK Kreis­ver­ban­des Bay­reuth, Dani­el Knorr, begrüß­te die neu­en Azu­bis und freu­te sich, dass es den Ein­rich­tun­gen des BRK Kreis­ver­ban­des Bay­reuth gelun­gen ist, so vie­le ange­hen­de Nach­wuchs­kräf­te für die her­aus­for­dern­de, aber auch sinn­stif­ten­den und schö­ne Arbeit in der Pfle­ge gewin­nen zu können.

An der Begrü­ßungs­ver­an­stal­tung nah­men auch die Pra­xis­an­lei­te­rin­nen und Pra­xis­an­lei­ter der BRK Senio­ren­ein­rich­tun­gen in Bay­reuth teil. Die­se wer­den die Azu­bis beim prak­ti­schen Teil ihrer Aus­bil­dung beglei­ten. Den theo­re­ti­schen Aus­bil­dungs­teil absol­vie­ren die Nach­wuchs­kräf­te an den BRK Schu­len Pfle­ge in Bay­reuth. Für die Sicher­stel­lung der hohen Aus­bil­dungs­stan­dards des Roten Kreu­zes sorgt zudem eine eigens vom BRK Kreis­ver­band Bay­reuth eta­blier­te Koor­di­na­ti­ons­stel­le Pra­xis­an­lei­tung. Als koor­di­nie­ren­de Stel­le zwi­schen theo­re­ti­scher und prak­ti­scher Aus­bil­dung nimmt die­se eine Art Ver­mitt­ler­rol­le ein und sorgt für eine struk­tu­rier­te und sich wech­sel­wei­se ergän­zen­de Zusam­men­füh­rung der Lehrinhalte.

Die Aus­bil­dung der Pfle­ge­fach­hel­fe­rin­nen und ‑hel­fer wird in einem Jahr abge­schlos­sen sein, die ange­hen­den Pfle­ge­fach­kräf­te durch­lau­fen eine drei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung. Der BRK Kreis­ver­band Bay­reuth und die Teams vom BRK- Alt­stadt­park und BRK-Ruhe­sitz begrü­ßen die ange­hen­den Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen herz­lich und wün­schen ihnen einen gelun­ge­nen Start in ihre Ausbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.