Umwelt­sta­ti­on Weis­main: Eine Feri­en­wo­che auf dem Bauernhof

278 - 2022_08_10 PM Ferienwoche Bauernhof - Gruppenbild
Die Strohburg im Offenstall war bei der Kinder-Ferienwoche der Umweltstation auf dem Bauernhof Hofmann in Kösten ein beliebter Platz, und so entstand dort auch das Gemeinschaftsbild mit Landwirt Norbert Hofmann (rechts), Betreuerin Franziska Lieb (2. v.r.) und Michael Stromer (Umweltstation, links). Foto: Umweltstation Weismain/ K. Stromer

Wie lan­ge eine Kuh träch­tig ist, wie­viel Milch sie gibt und wie­viel Was­ser sie dazu täg­lich trinkt – das sind nur eini­ge von vie­len Erfah­run­gen, die 20 Kin­der bei der Feri­en­wo­che der Umwelt­sta­ti­on auf dem Bau­ern­hof der Fami­lie Hof­mann in Kösten sam­meln konn­ten. Die gemein­sa­men Streif­zü­ge durchs Köst­ner Gründ­la oder auch der hit­ze­be­dingt kurz­fri­stig anbe­raum­te Besuch des Lich­ten­fel­ser Bades wer­den den Kin­dern eben­so noch lan­ge in Erin­ne­rung blei­ben wie die frisch gebo­re­nen Kälb­chen oder das Ver­steck-Spie­len auf dem Bauernhof-Gelände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.