Ret­tet das Bay­reu­ther Stadt­bad: „Ein Abriss ist nicht zu akzeptieren!“

Auch die ehemalige Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe (Mitte) will das Stadtbad nicht nur als Ort zum Schwimmen lernen erhalten: "Es ist ein wesentlicher Bestandteil für Kinder- und Familienfreundlichkeit. Ein Abriss ist nicht zu akzeptieren!"
Auch die ehemalige Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe (Mitte) will das Stadtbad nicht nur als Ort zum Schwimmen lernen erhalten: "Es ist ein wesentlicher Bestandteil für Kinder- und Familienfreundlichkeit. Ein Abriss ist nicht zu akzeptieren!" Mit auf dem Foto Karin Diehl (l.) und Anja Antoniali-Leistner. (Foto: Anja Antoniali-Leistner)

Der Plan von Ober­bür­ger­mei­ster und den Stadt­wer­ken, das Stadt­bad abzu­rei­ßen, stößt auf erheb­li­chen Wider­stand der Bay­reu­ther Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aller Alters­grup­pen. So ist die Zahl der Unter­schrif­ten für ein Bür­ger­be­geh­ren zum Erhalt des Stadt­ba­des inzwi­schen auf 4.848 gestiegen.

Für die Initia­to­ren ist dies bereits jetzt eine mehr als nur deut­li­che Auf­for­de­rung, das „unsin­ni­ge Vor­ha­ben“ des Abris­ses fal­len zu las­sen, so Karin Diehl, die im Bereich Was­ser­ge­wöh­nung bei der Fami­li­en­bil­dungs­stät­te Bay­reuth tätig ist. Anja Anto­nia­li-Leist­ner, zwei­te Vor­sit­zen­de der Bay­reu­ther Gemein­schaft, betont: „Wir wer­den auch im August wei­ter Unter­schrif­ten sam­meln. Das jetzt schon sehr deut­li­che Votum zeigt auch, wie unzu­frie­den die Men­schen mit dem Ver­such sind, Ent­schei­dun­gen hin­ter ver­schlos­se­ner Tür herbeizuführen.“

Manu­el Fried­rich, Geschäfts­füh­rer der DLRG in Bay­reuth, weist noch ein­mal dar­auf hin, dass auch im Inter­net Unter­schrifts­li­sten her­un­ter­ge­la­den wer­den kön­nen und bei den Initia­to­ren, den Unter­stüt­zer­or­ga­ni­sa­tio­nen oder auch letzt­ma­lig beim Info­stand am 27. August am Markt­platz abge­ge­ben wer­den können.

Das Bür­ger­be­geh­ren wird von der DLRG, der Bay­reu­ther Gemein­schaft, den Grü­nen und Unab­hän­gi­gen, der SPD, Ver­di und dem DGB unterstützt.

1 Antwort

  1. Parsiegla sagt:

    Hal­lo, ich bin gegen den Abriss des Bay­reu­ther Stadtbads.
    Wo kann ich unterschreiben.

    Mit freund­li­chen Grüßen

    Uwe Par­sieg­la

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.