Mini­golf-Stadt­mei­ster­schaft in Bamberg

minigolf-symbolbild

Am kom­men­den Sams­tag, 13. August, führt der 1. MGC Bam­berg die Stadt­mei­ster­schaft im Mini­golf durch. Beginn ist um 13:30 Uhr, die Sie­ger­eh­rung ist für 17:00 Uhr vor­ge­se­hen. Das Start­geld beträgt fünf Euro für Erwach­se­ne und drei Euro für Kin­der bis 17 Jah­ren. Gespielt wer­den zwei Run­den auf der Eter­nit-Anla­ge des 1. MGC Bam­berg an der Galgenfuhr/​Jahnhalbinsel. „Der Stadt­ver­band freut sich, dass es die Mini­golf-Mei­ster­schaft gibt. Denn all­zu­vie­le Stadt­mei­ster­schaf­ten gab es ja in den letz­ten zwei Jah­ren wegen der Pan­de­mie nicht, unab­hän­gig der Sport­art. Umso mehr freut es mich, dass am Sams­tag um den Titel gespielt wird – oder in Anleh­nung an die Sport­art – geschla­gen wird. Vie­len Dank an die Orga­ni­sa­to­ren des 1. MGC Bam­berg für die Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung. Unser Vor­stands­mit­glied Heinz Kunt­ke darf ich ankün­di­gen, er wird für den Stadt­ver­band für Sport vor Ort sein und die Glück­wün­sche den Mei­ste­rin­nen und Mei­stern über­mit­teln.“ Der 1. MGC Bam­berg freut sich auf eine rege Teil­nah­me und „vie­le neue Gesich­ter bei der dies­jäh­ri­gen Stadt­mei­ster­schaft, wie mir zuge­tra­gen wur­de. Klar, Sport ver­bin­det, und das ist gut so“, sagt Wolf­gang Reich­mann abschlie­ßend. Mehr Infos zum 1. MGC Bam­berg gibt es im Inter­net unter www​.mgc​-bam​berg​.de.

Der Stadt­ver­band für Sport in Bam­berg e.V. – er ver­steht sich als star­ker Ansprech­part­ner für die Ver­ei­ne rund um den Sport in Bam­berg. Mehr über den Stadt­ver­band gibt es online unter www​.sport​ver​band​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.