Bay­reuth: Open-Air wird verschoben

Logo der Stadt Bayreuth

Lie­be Freun­de von Hip Hop und elek­tro­ni­scher Musik. Lei­der müs­sen wir, die Bay­reuth Mar­ke­ting & Tou­ris­mus GmbH, euch heu­te mit­tei­len, dass das geplan­te Open Air am 13. und 14. August 2022 auf­grund logi­sti­scher Aus­fäl­le lei­der ver­scho­ben wer­den muss. Ein Ersatz­ter­min steht aktu­ell noch nicht fest. „Aktu­ell sind wir mit den ent­spre­chen­den Künst­lern und Agen­tu­ren in Kon­takt und gehen fest davon aus, dass wir das Festi­val noch im Jahr 2022 nach­ho­len kön­nen“, so Dr. Manu­el Becher von der BMTG.

Tickets behal­ten ihre Gültigkeit

Wer schon ein Ticket hat, und sich auf das Event freut, muss wei­ter nichts tun. Denn alle Tickets behal­ten ihre Gül­tig­keit. Wer am Ersatz­ter­min, wel­chen wir in Kür­ze bekannt­ge­ben wer­den, zeit­lich ver­hin­dert ist, kann sie pro­blem­los zurück­ge­ben. Alle Infos dazu fin­det ihr auf unse­rer Home­page www​.bay​reuth​-tou​ris​mus​.de

Wei­te­re Informationen:

Bay­reuth Mar­ke­ting & Tou­ris­mus GmbH,
Tel. 0921/885–759
veranstaltungen@​bayreuth-​tourismus.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.