Bay­reuth: Besuch aus den Partnerstädten

Logo der Stadt Bayreuth

Bay­reuth bekommt in die­sen Tage Besuch aus sei­nen Part­ner­städ­ten und sei­ner Part­ner­re­gi­on. Zur Auf­füh­rung der Wag­ner-Oper „Tann­häu­ser“ am 8. August kom­men Dele­ga­tio­nen aus dem Bur­gen­land und aus Rudol­stadt nach Bay­reuth. Neben dem Opern­be­such wird Lan­des­haupt­mann Hans-Peter Dosko­zil in Beglei­tung sei­ner Part­ne­rin Julia Jurt­schak am 8. August 2022, um 11 Uhr, im Park des Röh­ren­sees den Bur­gen­län­di­schen Wein­gar­ten über­ge­ben. Gegen­über dem Gehe­ge der wei­ßen Esel ist ein Wein­gar­ten mit für das Bur­gen­land typi­schen Reben­sor­ten ent­stan­den. Mit dabei sind Mag. Johan­nes Zink mit Part­ne­rin Danie­la Dwor­schak und der Pro­to­koll­chef des Lan­des Bur­gen­land, Man­fred Rieg­ler. Aus Bay­reuths thü­rin­gi­scher Part­ner­stadt Rudol­stadt kommt Bür­ger­mei­ster Jörg Reichl mit der stell­ver­tre­ten­den Part­ner­schafts­be­auf­trag­ten Ulri­ke Haas.

Zum Besuch des “Lohen­grin“ am 14. August 2022 im Fest­spiel­haus wer­den Dele­ga­tio­nen aus den Part­ner­städ­ten Anne­cy, La Spe­zia und aus dem 6. Pra­ger Stadt­be­zirk erwar­tet. Sie hal­ten sich vom 12. bis 15. August 2022 in Bay­reuth auf. Aus der fran­zö­si­schen Part­ner­stadt Anne­cy wer­den Bür­ger­mei­ster Fran­cois Astrog mit sei­ner Gat­tin Eva Mut­ter, aus Prag Refe­ren­tin Eva Smut­na mit Ehe­mann Jiři Smut­ný erwar­tet. Die Part­ner­stadt La Spe­zia ver­tre­ten Maria Gra­zia Fri­jia, 2. Bür­ger­mei­ste­rin und Refe­ren­tin für Tou­ris­mus und Part­ner­schaf­ten, mit ihrem Ehe­mann Gio­van­ni Macció.

Auf die Gäste der Stadt war­tet neben dem Besuch der Bay­reu­ther Fest­spie­le ein tou­ri­sti­sches Begleitprogramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.