Fran­ken­bund-Grup­pe Bay­reuth orga­ni­siert Tages­aus­flug zur Baye­ri­schen Lan­des­aus­stel­lung „Typisch Franken“

Was ist eigent­lich „typisch fränkisch“?

Brat­wurst, Fach­werk, Dia­lekt, Kirch­weih, Wein oder Bier – das sind wohl die Ant­wor­ten, die am häu­fig­sten genannt wer­den. Doch was ist Kli­schee und was die Wirk­lich­keit? Zahl­rei­che Expo­na­te sowie Medi­en- und Mit­mach­sta­tio­nen beleuch­ten das Beson­de­re an Fran­ken. Auf einer fes­seln­den Zeit­rei­se ent­decken wir das geschicht­li­che und regio­na­le Fran­ken von den Reichs­städ­ten über die Reichs­rit­ter­schaf­ten bis hin zu Mark­gra­f­en­tü­mern und geist­li­chen Hoch- und Fürst­stif­ten. Wir tref­fen auf Schwa­nen­rit­ter und vor­neh­me Kur­gä­ste, mäch­ti­ge Bischö­fe und ver­lieb­te Mark­gra­fen, aber auch auf aus­ge­fuch­ste Räu­be­rin­nen und stand­haf­te Städ­te­rin­nen. Nach der Füh­rung durch die Aus­stel­lung Mit­tag­essen in einem Ans­ba­cher Gast­hof, anschlie­ßend eine Stadt­füh­rung. Rück­kehr gegen 19:30 Uhr.

Tages­aus­flug (Bahn) zur Baye­ri­schen Lan­des­aus­stel­lung „Typisch Franken“

  • am Sonn­tag, 21.8.2022, in Ans­bach, Oran­ge­rie und St. Gumbertus
  • Abfahrt: 8 Uhr Bay­reuth Hauptbahnhof
  • Kosten: 30,00 bzw. 40,00 Euro plus 9‑Eu­ro-Ticket
  • Anmeldung/​Info bei K. Tren­del, Tel 0921–39094 oder E‑Mail: k.​trendel@​gmx.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.