Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 30.07.2022

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Land

Glück im Unglück

Bai­ers­dorf – Am Frei­tag­nach­mit­tag besei­tig­te ein Haus­be­sit­zer mit einem elek­trisch betrie­be­nen Heiß­luft-Unkraut­ver­nich­ter das zwi­schen den Geh­weg­plat­ten an sei­nem Grund­stück wach­sen­de Unkraut. Durch die extre­me Trocken­heit der ver­gan­ge­nen Tage flog offen­bar ein durch die Hit­ze­ein­wir­kung glim­men­des Unkraut bzw. Laub­blatt in den Baum auf sei­nem Grund­stück, wor­auf­hin der Baum zu glim­men begann. Da der Mann glück­li­cher­wei­se einen Gar­ten­schlauch bereit­ge­legt hat­te, konn­te er das Feu­er schnell löschen. Die hin­zu­ge­ru­fe­ne Feu­er­wehr such­te den Baum mit der Wär­me­bild­ka­me­ra nach wei­te­ren Glut­ne­stern ab und lösch­te noch­mals nach. Am Baum ent­stand kein nen­nens­wer­ter Sachschaden.

Poli­zei­in­spek­ti­on Herzogenaurach

Brand im Kinderzimmer

Weisendorf/​Sintmann – Am Frei­tag Mit­tag brach in einem Ein­fa­mi­li­en­haus im 1. OG ein Brand aus, der dazu führ­te, dass ein Kin­der­zim­mer nahe­zu aus­brann­te. Beim Lösch­ver­such zog sich ein erwach­se­ner Bewoh­ner leich­te Ver­let­zun­gen durch eine Rauch­gas­ver­gif­tung zu. Durch die Feu­er­weh­ren der angren­zen­den Ort­schaf­ten konn­te der Brand gelöscht wer­den. Der­zeit wird von einem tech­ni­schen Defekt als Ursa­che ausgegangen.

Fahr­rad­dieb­stahl

Her­zo­gen­au­rach – Am Kir­chen­platz 7 wur­de am Frei­tag gegen 03:00 Uhr mor­gens ein Moun­tain­bike der Mar­ke Trek Model X‑Caliber in der Far­be schwarz/​rot ent­wen­det. Hin­wei­se zum bis­her unbe­kann­ten Täter und dem Ver­bleib des Fahr­ra­des nimmt die Poli­zei­in­spek­ti­on Her­zo­gen­au­rach unter 09132/78090 entgegen.

Unfall­flucht

Her­zo­gen­au­rach – In der Hans-Mai­er-Str. 8 kam es am Frei­tag Nach­mit­tag zu einer Unfall­flucht. Dabei wur­de ein gepark­ter wei­ßer Golf durch einen ande­ren PKW ange­fah­ren. Der unbe­kann­ten Täter ent­fern­te sich vom Unfall­ort, ohne sich um den Scha­den zu küm­mern. Hin­wei­se zum Ver­ur­sa­cher nimmt die Poli­zei­in­spek­ti­on Her­zo­gen­au­rach unter 09132/78090 entgegen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d.Aisch

- Fehl­an­zei­ge -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.