Land­kreis Kro­nach bie­tet Weg­wei­ser zum bar­rie­re­frei­en Wohnen

landkreis kronach logo

Nicht weni­ge Men­schen sehen sich im Lau­fe ihres Lebens mit kör­per­li­chen Ein­schrän­kun­gen kon­fron­tiert, die das Woh­nen in ihrem gewohn­ten Wohn­um­feld nur schwer mög­lich machen. Dabei muss dies nicht zwangs­läu­fig erst im Senio­ren­al­ter der Fall sein, auf­grund ver­schie­den­ster Umstän­de kann es jeden tref­fen – auch bereits in jun­gen Jah­ren. Des­halb hat der Land­kreis Kro­nach einen Weg­wei­ser als Bro­schü­re ver­öf­fent­licht, anhand des­sen den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern ein Leit­fa­den an die Hand gege­ben wird, wie Bar­rie­re­frei­heit in den eige­nen vier Wän­den erreicht wer­den kann. Unter dem Titel „Zuhau­se woh­nen – ein Leben lang“ sind zahl­rei­che The­men kurz und über­sicht­lich zusam­men­ge­fasst. Dabei spie­len Aspek­te wie Wohn­rauman­pas­sun­gen eben­so eine wich­ti­ge Rol­le wie tech­ni­sche Hilfs­mit­tel, Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten wie zum Bei­spiel häus­li­che Pfle­ge oder auch Wege der Finanzierung.

Landrat Klaus Löffler stellt die neue Broschüre „Zuhause wohnen – ein Leben lang“ vor, die gleichermaßen Leitfaden wie Wegweiser hin zum barrierefreien Wohnen sein soll. Foto: Landratsamt

Land­rat Klaus Löff­ler stellt die neue Bro­schü­re „Zuhau­se woh­nen – ein Leben lang“ vor, die glei­cher­ma­ßen Leit­fa­den wie Weg­wei­ser hin zum bar­rie­re­frei­en Woh­nen sein soll. Foto: Landratsamt

„Das The­ma Bar­rie­re­frei­heit gewinnt auch im pri­va­ten Bereich immer mehr an Bedeu­tung. Oft­mals ste­hen Betrof­fe­ne zunächst völ­lig vor dem Unge­wis­sen, was es zu beach­ten gilt und wel­che Mög­lich­kei­ten exi­stie­ren. In die­sem Wirr­warr unter­schied­lich­ster Optio­nen wol­len wir den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern mit unse­rer Bro­schü­re eine Ori­en­tie­rung bie­ten, um schnell und über­sicht­lich die wich­tig­sten Infor­ma­tio­nen zu erhal­ten“, betont Land­rat Klaus Löffler.

Die Bro­schü­re ist kosten­los erhält­lich sowohl im Land­rats­amt als auch in den Rat­häu­sern der jewei­li­gen Kom­mu­nen. Dar­über hin­aus ste­hen die Inhal­te digi­tal zur Ver­fü­gung und kön­nen her­un­ter­ge­la­den wer­den unter https://www.total-lokal.de/publikationen//projekt/9631703901.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.