Hei­del­steig­schu­le wei­ter­hin Kul­tur-Schu­le der Stadt Bamberg

458_Rezertifizierung Heidelsteigschule_(c)JürgenSchraudner
Riesenfreude bei der Schulfamilie der Heidelsteigschule: Bambergs dritter Bürgermeister Wolfgang Metzner zeichnet die Schule erneut als Kultur.Schule aus. Bildnachweis: Stadtarchiv, Jürgen Schraudner

Gro­ßer Kul­tur-Tag mit Rezer­ti­fi­zie­rungs­fei­er am 19. Juli 2022

Die Hei­del­steig­schu­le Bam­berg beschrei­tet seit vie­len Jah­ren den Weg der Kul­tu­rel­len Bil­dung. Nun wur­de sie für wei­te­re vier Jah­re zur Kul​tur​.Schu​le der Stadt Bam­berg aus­ge­zeich­net. Im Rah­men eines gro­ßen krea­ti­ven Kultur.Tags für alle Schüler:innen fei­er­te die Schul­fa­mi­lie am 19. Juli 2022 die Rezer­ti­fi­zie­rung mit Bür­ger­mei­ster Wolf­gang Metz­ner, Musiker:innen der Bam­ber­ger Sym­pho­ni­ker und ver­schie­de­nen Kulturpartner:innen.

Der gro­ße Tag begann mit zahl­rei­chen Work­shops für alle Grund- und Mit­tel­schul­klas­sen. Zusam­men mit den Kulturpartner:innen Anna­bel Adler, Dr. Bernd Bull­n­hei­mer, Jan Bur­me­ster, Car­los Cor­ti­zo, Timm Full, Chri­stoph Klug, Ingrid Lösch-Pül­schen, Patrik Lum­ma, Tho­mas Mohi, Andre­as Neun­hoef­fer, Jür­gen Schraud­ner, Erik von Brandt und dem Thea­ter am Michels­berg konn­ten sich die Schüler:innen den gan­zen Vor­mit­tag im Malen und Zeich­nen, Tonen und Gip­sen, Mosa­ik­ge­stal­ten und Bild­hau­en, Foto­gra­fie­ren, Musi­zie­ren, Thea­ter­spie­len, Tan­zen und Zau­bern, Action­pain­ting, Graf­fi­ti­sprü­hen und Kugel­bahn­bau aus­pro­bie­ren. Inter­es­sier­te Eltern waren ein­ge­la­den, dem krea­ti­ven Gesche­hen beizuwohnen.

Die anschlie­ßen­de Rezer­ti­fi­zie­rungs­fei­er im Schul­hof war der Höhe­punkt des Kultur.Tages. Es kon­zer­tier­te das Spaß­or­che­ster der Grund­schu­le, es spiel­ten ein­drucks­voll Musiker:innen der Bam­ber­ger Sym­pho­ni­ker, die eine feste Koope­ra­ti­on mit der Schu­le haben, es wur­de gesun­gen und auf Cajo­nes getrom­melt und schließ­lich zeich­ne­te Bür­ger­mei­ster Wolf­gang Metz­ner, sicht­lich begei­stert, zusam­men mit Anja Hof­mann und Katha­ri­na Appel vom KS:BAM, der kom­mu­na­len Koor­di­nie­rungs­stel­le für Kul­tu­rel­le Bil­dung, das Schul­lei­tungs­team Chri­sti­an Förtsch und Andrea Weber stell­ver­tre­tend für die gesam­te Schul­fa­mi­lie für wei­te­re vier Jah­re zur Kul​tur​.Schu​le der Stadt Bam­berg aus. Gro­ße Freu­de mach­te sich breit – auch über das im Schul­hof gepark­te Eis­au­to, das wohl beste Geschenk an einem hei­ßen Sommertag.

Info

Mit der Kul​tur​.Schu​le stärkt die Stadt Bam­berg ihren Schwer­punkt in Kul­tu­rel­ler Bil­dung an Schu­len. Bereits 2014 ent­wickel­te sich die Hei­del­steig­schu­le in Zusam­men­ar­beit mit dem KS:BAM zur Pilot­schu­le Kul­tur, bevor sie 2017 zur Kul​tur​.Schu​le der Stadt Bam­berg aus­ge­zeich­net wur­de. Sie nimmt nicht nur mit allen Jahr­gangs­stu­fen am Kultur.Klassen-Programm des KS:BAM teil, son­dern hat ein umfang­rei­ches Kultur.Curriculum erar­bei­tet, das ver­schie­de­ne Bam­ber­ger Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen unter­stüt­zen. Dar­über hin­aus nimmt sie mit der Mit­tel­schu­le am Pro­jekt „Kul­tur­schu­len in Bay­ern“ teil, das von der Stif­tung Mer­ca­tor geför­dert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.