Kat­rin Weber ist neue Vor­sit­zen­de des För­der­ver­eins Forch­hei­mer Bastionsgärten

Die Mit­glie­der­ver­samm­lung des För­der­ver­eins Forch­hei­mer Basti­ons­gär­ten e. V., zu dem auch der Stadt­gar­ten auf der Roten Mau­er gehört, hat am 13. Juli sei­nen neu­en Vor­stand gewählt. Neu auf dem Posten der ersten Vor­sit­zen­den ist Kat­rin Weber. Sie über­nahm den Vor­sitz von Ulri­ke Eich­ler, die aus pri­va­ten Grün­den nicht mehr ange­tre­ten war. „Ich freue mich dar­auf, den Stadt­gar­ten auf der Roten Mau­er zeit­nah mit allen dar­an Inter­es­sier­ten wie­der­zu­be­le­ben und das von Ulri­ke Eich­ler in Forch­heim erschaf­fe­ne Urban Gar­de­ning wei­ter fort­zu­füh­ren. Der Ver­ein möch­te das Nut­zungs­kon­zept für alle öff­nen, Neu­zu­gän­ge sind herz­lich will­kom­men“ so die Vor­sit­zen­de. Im Amt bestä­tigt wur­den Edith Fie­ßer (2. Vor­sit­zen­de) und Gabrie­le Kotz (Schrift­füh­re­rin). Neu zum Kas­sen­wart gewählt wur­de Karl-Heinz Greiß. Bei Inter­es­se mit­zu­ge­stal­ten und neu auf­zu­bau­en bit­te unter info@​stadtgarten-​forchheim.​de melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.