Uni­ver­si­tät Bay­reuth: Abschieds­vor­le­sung von Pro­fes­sor Dr. Bern­hard Herz – Geld­po­li­tik in der Krise

Logo der Universität Bayreuth

Am Mitt­woch, 20. Juli 2022, 10.15 Uhr, Gebäu­de RWI, Hör­saal H 25, lädt die Fach­grup­pe der Bay­reu­ther Volks­wir­te zur Abschieds­vor­le­sung von Pro­fes­sor Dr. Bern­hard Herz (Uni­ver­si­tät Bay­reuth Volks­wirt­schafts­leh­re I – Geld und Inter­na­tio­na­le Wirt­schaft) ein. Gruß­wort und Lau­da­ti­on wird Pro­fes­sor Dr. Hart­mut Egger (Uni­ver­si­tät Bay­reuth, Volks­wirt­schafts­leh­re II – Inter­na­tio­na­le Makro­öko­no­mik und Han­del) halten.

Im Rah­men der Ver­an­stal­tung refe­riert anschlie­ßend Prof. Herz zum The­ma „Geld­po­li­tik in der Kri­se – mit der Zins­wen­de aus der Inflation?“

Pro­fes­sor Dr. Bern­hard Herz ist seit 1996 an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth Lehr­stuhl­in­ha­ber des Lehr­stuhls „Geld und Inter­na­tio­na­le Wirt­schaft – Volks­wirt­schafts­leh­re I“. Von 2007 bis 2010 war er Vize­prä­si­dent der Uni­ver­si­tät Bay­reuth. Sei­ne For­schungs­schwer­punk­te lie­gen im Bereich von Geld und Inter­na­tio­nal Finance.

Pro­fes­sor Dr. Bern­hard Herz stu­dier­te Volks­wirt­schafts­leh­re an der Eber­hard-Karls-Uni­ver­si­tät Tübin­gen und der Uni­ver­si­té de Pau (Frank­reich). Sei­ne wis­sen­schaft­li­che Aus­bil­dung schloss er mit der Pro­mo­ti­on und Habi­li­ta­ti­on an der Uni­ver­si­tät Tübin­gen ab. For­schungs­auf­ent­hal­te führ­ten ihn unter ande­rem an die Stan­ford Uni­ver­si­ty, die Uni­ver­si­ty of Cali­for­nia Ber­ke­ley, den Inter­na­tio­na­len Wäh­rungs­fonds, die Fed sowie die Euro­päi­sche Kommission.

Datum/​Zeit/​Ort: Mitt­woch, 20. Juli, ab 10.15 Uhr, öffent­lich, gebüh­ren­frei, Ver­an­stal­tungs­ort: Gebäu­de Rechts- und Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten (RWI), Hör­saal H 25

Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Bit­te beach­ten Sie die aktu­el­len Coro­na-Regeln der Uni­ver­si­tät Bay­reuth unter https://​www​.uni​-bay​reuth​.de/​c​o​r​o​n​a​/​r​e​g​eln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.