ASV Höchstadt und die SpVgg Etzels­kir­chen vereint!

Symbolbild Fussball

Zur kom­men­den Sai­son 2022/2023 geben die bei­den Mann­schaf­ten aus dem Land­kreis Erlan­gen Höchstadt bekannt, eine Spiel­ge­mein­schaft der Reser­ven ein­ge­gan­gen zu sein.

Fort­an wer­den bei­de Teams als SG in der B Klas­se 1 Erlan­gen Peg­nitz­grund auflaufen.

Der Zusam­men­schluss kam nicht aus der Not her­aus, son­dern wur­de nach eini­gen Tref­fen der Ver­ant­wort­li­chen, mit enor­mer Weit­sicht ent­schlos­sen. Dabei spielt der Aspekt der Kader­brei­te eine pri­mä­re Rolle.

Man möch­te sich für die Zukunft wapp­nen und sieht auf­grund der bereits seit län­ge­ren bestehen­den Spiel­ge­mein­schaft im Jugend­be­reich, kei­ne gro­ße Pro­ble­ma­tik bei dem Pro­jekt SG im Her­ren­be­reich. Eini­ge der Jungs ken­nen und schät­zen sich schon seit Jahren.

Nach der offi­zi­el­len Ver­kün­di­gung bei­der Ver­ei­ne in den eige­nen Rei­hen, wur­de jeden ganz schnell bewusst, hier hat man aus der Ver­eins­sicht die rich­ti­ge Ent­schei­dung getroffen.

Sowohl der Trai­ner Mat­thi­as Bren­del, als auch alle Spie­ler freu­en sich auf die anste­hen­de Sai­son und erhof­fen sich die ein oder ande­re Chan­ce oben anzuknüpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.