Franc Dierl (CSU, Bay­reuth) zum Erhalt der Hotel­fach­schu­le und Berufs­fach­schu­le für Hotel­ma­nage­ment in Pegnitz

In der für 08.07.2022 anbe­raum­ten Kreis­tags­sit­zung soll über die Schlie­ßung der Hotel­fach­schu­le und Berufs­fach­schu­le für Hotel­ma­nage­ment Peg­nitz dis­ku­tiert und ent­spre­chen­de Beschlüs­se gefasst wer­den. Die­ser Umstand beruht auf der Beschluss­fas­sung aus dem Jahr 2020 über eine Eva­lu­ie­rung nach 2 Jah­ren über den Fort­be­stand und die Erfolgs­aus­sich­ten der Schu­le. In sei­ner Sit­zung vom 04.07.2022 hat der Aus­schuss für Kul­tur- und Sozia­les des Land­krei­ses mit einer Mehr­heit von 11 zu 3 Stim­men den Fort­be­stand der Schu­le emp­foh­len. Am glei­chen Tag wur­de mit einem Stim­men­ver­hält­nis von 8 zu 5 Stim­men im Kreis­aus­schuss die Schlie­ßung der Schu­le gefor­dert. Die­se bei­den Abstim­mungs­er­geb­nis­se zei­gen, wie unter­schied­lich die Ent­schei­dungs­trä­ger über die Chan­cen der Schu­le den­ken. Mit Stand heu­te haben sich ins­ge­samt 27 Schü­le­rin­nen und Schü­ler bei der Hotel­fach­schu­le für das kom­men­de Jahr ange­mel­det. Eine Zahl die in der ver­gan­ge­nen Jah­ren bei wei­tem nicht erreicht wurde. 

Ich wer­te dies als Trend­wen­de für die Schu­le und für die Zukunft des Stand­or­tes Peg­nitz als Hotel­fach­schu­le. Zudem läuft die Anmel­de­mög­lich­keit noch bis Sep­tem­ber. Die bei­den Jah­re die der Schu­le für eine Nut­zung von Chan­cen zur Bestands­er­hal­tung ein­ge­räumt wur­den, waren bedau­er­li­cher­wei­se gekenn­zeich­net von umfang­rei­chen coro­nabe­ding­ten Beschrän­kun­gen. Dies hat es den Ver­ant­wort­li­chen der Schu­le und den Unter­stüt­zern aus der Stra­te­gie­grup­pe nicht leicht gemacht, und den­noch stei­gen die Anmel­de­zah­len. Ich wer­be für eine gewis­sen­haf­te Prü­fung der Situa­ti­on unter Abwä­gung aller Umstän­de und for­de­re eine Ver­län­ge­rung des Eva­lu­ie­rungs­zeit­raums, um Sicher­heit über die Chan­cen­ent­wick­lung der Schu­le zu bekom­men. Bei einer Schlie­ßung der Schu­le ver­liert die unse­re Tou­ris­mus­re­gi­on Bay­reuth ein­FRANC DIERL 2 Aus­hän­ge­schild, in Zei­ten, in denen gera­de im Hotel- und Gast­stät­ten­be­reich drin­gend qua­li­fi­zier­te Arbeits­kräf­te benö­tigt wer­den. Wie wich­tig die­se Art der Schu­le ist, zeigt auch die Unter­stüt­zung durch die Bay­reuth Mar­ke­ting & Tou­ris­mus GmbH, die DEHO­GA und die IHK Bay­reuth sowie ins­be­son­de­re auch durch den ober­frän­ki­schen Ster­ne­koch Alex­an­der Herrmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.