Bene­fiz­kon­zert mit dem Zamirchor Bay­reuth am 05. Juli 2022 – Ein­tritt ist frei!

Bene­fiz­kon­zert der Stif­tung Ver­bun­den­heit mit den Deut­schen im Aus­land und dem Zamirchor Bay­reuth am 05. Juli 2022 um 19:30 Uhr in der Evan­ge­li­sche Stadt­kir­che Bay­reuth – Der Ein­tritt ist frei!

In einer Pres­se­mit­tei­lung vom Stif­tungs­rats­vor­sit­zen­den Hart­mut Koschyk heißt es:

Der Zamirchor (unter der Lei­tung von Bar­ba­ra Bai­er) wird bei die­sem Kon­zert, wie auch bei geplan­ten Kon­zer­ten in Bam­berg, am 3. Juli und in Halle/​Saa­le am 4. Juli, gemein­sam mit Musi­ke­rin­nen des Sym­pho­nie­or­che­sters Usch­go­rod, sowie dem Ashirachor aus Isra­el (unter der Lei­tung von Itz­hak Tavi­or) auf­tre­ten. Kom­plet­tiert wird die her­aus­ra­gen­de, inter­na­tio­na­le Beset­zung durch die Cel­li­stin Joan­na Sachryn (Polen), den Obo­isten Pau­lo Aran­tes (Bra­si­li­en), sowie den Tenor James Clark (USA), den Kan­tor und Orga­ni­sten Micha­el Dorn (Bay­reuth) und als Spre­cher Gover Boaz (Isra­el).

Dem Anlass ange­mes­sen wird das Pro­gramm einen Schwer­punkt auf die Musik der Ukrai­ne legen. Wie auch schon anläss­lich des ersten Bene­fiz­kon­zerts für die huma­ni­tä­re Brücke, wird die ukrai­ni­sche Hym­ne dar­ge­bo­ten, des Wei­te­ren wird es ukrai­ni­schen Kir­chen­ge­sang und Wer­ke von Bruch, Bach und Men­delsohn zu hören geben. Den Abschluss bil­den eine Kom­po­si­ti­on des Lei­ters des Ashirachors, Itz­hak Tavi­or, des­sen Titel, „Last days to come“, Raum für Inter­pre­ta­tio­nen bie­tet und der Bür­ger­be­we­gungs­klas­si­ker „We shall over­co­me“, der ‑in einer Bear­bei­tung von Tavi­or- Hoff­nung auf eine Rück­kehr zum Frie­den, zur Zivi­li­sa­ti­on evoziert.

Wir möch­ten uns sehr herz­lich bei den Unter­stüt­zern der Ver­an­stal­tung bedan­ken: Bei der Stif­tung der Spar­kas­se Bay­reuth, der Stadt Bay­reuth mit ihrer Mar­ke­ting & Tou­ris­mus GmbH, dem Arve­na Kon­gress Hotel, der Stadt­kir­che Bay­reuth, dem Deut­schen Radio Kam­mer­or­che­ster, Cle­mens Schmidt Kla­vie­re und Flü­gel, sowie dem frän­ki­schen Sängerbund.

Für den Besuch und den Auf­ent­halt der Musi­ke­rin­nen aus Usch­go­rod bit­ten wir noch um finan­zi­el­le Unter­stüt­zung auf fol­gen­de Spendenkonten:

VR-Bank Bay­reuth-Hof

IBAN: DE59 7806 0896 0506 0214 50, BIC: GENODEF1HO1

Spar­kas­se Bayreuth

IBAN: DE31 7735 0110 0038 1102 35, BIC: BYLADEM1SBT

Stich­wort: ukrai­ni­sche Musikerinnen

Auf Wunsch erhal­ten Sie eine Spendenbescheinigung.

Bene­fiz­kon­zert der Stif­tung Ver­bun­den­heit mit den Deut­schen im Aus­land und dem Zamirchor Bay­reuth am Diens­tag, 5. Juli 2022 um 19:30 Uhr in der Evan­ge­li­sche Stadt­kir­che Bay­reuthDer Ein­tritt ist frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.