Land­rats­amt Forch­heim: Bus­li­ni­en 206 und 216 – Näch­ster Bau­ab­schnitt in der Orts­durch­fahrt Herolds­bach beginnt

Bus­li­ni­en 206 und 216: Näch­ster Bau­ab­schnitt in der Orts­durch­fahrt Herolds­bach beginnt ab 22.06.2022

Von Mitt­woch, 22.06. bis Sams­tag, 31.12.2022 wird wegen den Bau­ar­bei­ten am näch­sten Bau­ab­schnitt in Herolds­bach die Hau­se­ner Stra­ße im Bereich Wein­berg­stra­ße bis nach Brun­nen­stra­ße gesperrt.

Die Bus­li­ni­en 206 und 216 müs­sen daher eine Umlei­tung fah­ren. Bei den Fahr­ten der Bus­li­nie 206, die ab Herolds­bach Raiff­ei­sen­bank über Gebets­stät­te, Erleb­nis­park und Thurn nach Forch­heim fah­ren, müs­sen Fahr­gä­ste, wel­che an der Hal­te­stel­le Herolds­bach Bahn­hof ein­stei­gen möch­ten, bereits bei der vor­he­ri­gen Fahrt von Forch­heim kom­mend zur frü­he­ren Abfahrts­zeit an der Hal­te­stel­le für die Fahrt­rich­tung Zeckern ein­stei­gen, und die Schlei­fe über Thurn mitfahren.

Die Hal­te­stel­le Thurn Am Kübel­loh­berg kann nicht bedient wer­den. Eine Ersatz­hal­te­stel­le wird in der Bay­ern­stra­ße bei Ein­mün­dung Unte­re Haupt­stra­ße eingerichtet.

Die Bus­li­nie 206 ver­kehrt nach einem Bau­stel­len­fahr­plan, die­ser ist in den näch­sten Tagen unter https://​www​.vgn​.de/​n​e​t​z​-​f​a​h​r​p​l​a​e​n​e​/​l​i​n​i​en/ abrufbar.

Fahr­gä­ste wer­den gebe­ten, auch die Hin­wei­se an den Hal­te­stel­len zu beachten.

Die FO 3 (von Wim­mel­bach kom­mend Rich­tung Herolds­bach) wird auf­grund der Ände­run­gen wie­der frei.

Die Durch­fahrt zu den ört­li­chen Geschäf­ten und Gewer­be­trei­ben­den, medi­zi­ni­schen Pra­xen, Dienst­lei­stern sowie zu den Gast­stät­ten ist nach wie vor möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.