Cybermob­bing-Thea­ter­stück „Mäd­chen wie die“ im Jun­gen Thea­ter Forch­heim vom 17. bis 19. Juni 2022

Cybermobbing-Theaterstück „Mädchen wie die“ Junges Theater Forchheim Juni 2022
Das Ensemble des Theater BruM zeigt „Mädchen wie die“. In dem Stück spannt der kanadisch-britische Autor Evan Placey den Bogen von der Hexenjagd zum Cybermobbing. Foto: Steffen Lechner

Thea­ter BruM zeigt „Mäd­chen wie die“

Mit­ten in der Geschichts­stun­de blin­ken die Han­dys auf: Ein Nackt­fo­to von Scar­lett. Sofort wird das Bild wei­ter­ge­lei­tet und geteilt über die Smart­pho­nes. Wie ein Lauf­feu­er ver­brei­tet sich die Neu­ig­keit und inner­halb weni­ger Sekun­den ist die gesam­te Schu­le ein­ge­weiht. „Schlam­pe“ den­ken sich ihre Mit­schü­le­rin­nen und mei­den, ver­spot­ten und belei­di­gen Scar­lett. Es dau­ert nicht lan­ge und ein zwei­tes Foto taucht auf: Wie­der ein Nackt­fo­to, doch dies­mal ist ein Jun­ge zu sehen: der all­seits belieb­te Rus­sell. Den Spieß­ru­ten­lauf, den Scar­lett hin­ter sich hat, steht Rus­sell nicht bevor. Für Jungs gel­ten anschei­nend ande­re Regeln. Der Zusam­men­halt der Mäd­chen, mit denen Scar­lett groß gewor­den ist, droht zu zerbrechen.

Der kana­disch-bri­ti­sche Autor Evan Placey spannt den Bogen von der Hexen­jagd zum Cybermob­bing: Ohne zu beschö­ni­gen, zeigt er die immer glei­chen Mecha­nis­men von Grup­pen­zwang und man­geln­der Soli­da­ri­tät, fatal beschleu­nigt im digi­ta­len Zeitalter.

Thea­ter BruM (Beset­zung): Anne­lie Bol­len­beck (Video), Car­la Bol­len­beck (Video), Jes­si­ca Duceac (Video), Lau­ra För­stel, Sophia Kunst, Erja Nowin­ski, Jule Marks, Seli­na Picek, Anna­le­na Rie­di­ger, Alia Staub, Ali­na Wolf (Video).

Regie: Mar­tin Borow­ski; Schau­spiel­trai­ning: Anna-Pris­ca Burwitz

Alle Infos im Überblick

Frei­tag, 17.06.2022, 20:00 Uhr 

Sams­tag, 18.06.2022, 20:00 Uhr 

Sonn­tag, 19.06.2022, 15:00 Uhr 

Ver­an­stal­tungs­ort: Jun­ges Thea­ter Forch­heim, Kasern­stra­ße 9, 91301 Forchheim

Ein­tritt: 12,00 €, ermä­ßigt 10,00 €

VVK 11,00 €, ermä­ßigt 9,00 € (inkl. VVK- und System­ge­büh­ren) Infos über Vor­ver­kauf Kar­ten gibt es bei allen an das Reser­vix Ticket­sy­stem ange­schlos­se­nen Vor­ver­kaufs­stel­len, in Forch­heim sowie jeder­zeit online unter www​.jtf​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.