Uni­ver­si­tät Bam­berg: Vier neue inter­na­tio­na­le Dop­pel­ab­schlüs­se in der BWL

logo uni bamberg
logo uni bamberg

In einer glo­ba­li­sier­ten Welt sind inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­tenz, Fle­xi­bi­li­tät und umfas­sen­de Sprach­kennt­nis­se ein wich­ti­ger Bestandteil,
um die Auf­ga­ben der Zukunft zu bewäl­ti­gen. Dafür braucht es Akademiker*innen, die in inter­na­tio­na­len Stu­di­en­gän­gen ausgebildet
wer­den. Frank­reich, Ita­li­en, Nie­der­lan­de, Tsche­chi­en – in Koope­ra­ti­on mit Part­ner­uni­ver­si­tä­ten in die­sen Län­dern, kön­nen Bamberger
Stu­die­ren­de Dop­pel­ab­schlüs­se in Betriebs­wirt­schafts­leh­re (BWL) erlan­gen. Das Stu­di­um im Aus­land ist inte­gra­ler Bestand­teil der
Bam­ber­ger Stu­di­en­gän­ge, wodurch die Pro­gram­me inner­halb der Regel­stu­di­en­zeit zu meh­re­ren Abschlüs­sen füh­ren. Zum Wintersemester
2022/23 star­ten vier neue Pro­gram­me. Erst­mals kann neben Dop­pel­ab­schlüs­sen im Master, auch ein inter­na­tio­na­les Pro­gramm im
Bache­lor BWL ange­bo­ten werden:

Gemein­sam mit der ESC Cler­mont Busi­ness School in Cler­mont-Fer­rand in Frank­reich ist es mög­lich, sowohl einen Bache­lor in
„Betriebs­wirt­schafts­leh­re“ in Deutsch­land als auch einen Bache­lor in „Inter­na­tio­nal Manage­ment“ in Frank­reich zu erlan­gen. Mehr zum
Pro­gramm: www​.uni​-bam​berg​.de/​m​a​-​d​d​-​b​w​l​/​e​s​c​-​c​l​e​r​m​o​n​t​-​b​u​s​i​n​e​s​s​-​s​c​h​ool

Die Lil­le Catho­lic Uni­ver­si­ty, eben­falls in Frank­reich, bie­tet gemein­sam mit der Uni­ver­si­tät Bam­berg einen Master in „Finan­ce and
Accoun­ting“ an, der in Bam­berg erlangt, sowie einen Master in „Busi­ness Finan­ce and Mar­kets“, der an der Uni­ver­si­tät in Lille
erwor­ben wer­den kann. Mehr zum Pro­gramm: www​.uni​-bam​berg​.de/​m​a​-​d​d​-​b​w​l​/​l​i​l​l​e​-​c​a​t​h​o​l​i​c​-​u​n​i​v​e​r​s​ity

Eben­falls in Koope­ra­ti­on mit der Lil­le Catho­lic Uni­ver­si­ty kön­nen Stu­die­ren­de in Deutsch­land den Master „Betriebs­wirt­schafts­leh­re“ und
in Lil­le den Master in „Inter­na­tio­nal Manage­ment“ erlan­gen. Mehr zum Pro­gramm: www​.uni​-bam​berg​.de/​m​a​-​d​d​-​b​w​l​/​l​i​l​l​e​-​c​a​t​h​o​l​i​c​-​u​n​i​v​e​r​s​ity

Gemein­sam mit der Uni­ver­si­ty of Flo­rence in Ita­li­en ist ein Dop­pel­ma­ster in „Finan­ce and Accoun­ting“ sowie in „Accoun­ting,
Audit­ing and Con­trol“ mög­lich. Mehr zum Pro­gramm: https://​www​.uni​-bam​berg​.de/​m​a​-​d​d​-​b​w​l​/​u​n​i​v​e​r​s​i​t​y​-​o​f​-​f​l​o​r​e​n​ce/

Neben die­sen vier neu­en Ange­bo­ten gibt es zahl­rei­che wei­te­re Optio­nen für Dop­pel­ab­schlüs­se in der BWL – ins­ge­samt elf unter­schied­li­che mit
acht Part­ner­hoch­schu­len aus vier Län­dern. Eine Bewer­bung für das Bache­lor­pro­gramm zum kom­men­den Win­ter­se­me­ster ist noch bis Sonn­tag, 18.
Sep­tem­ber, mög­lich, für die Master­pro­gram­me bis Mon­tag, 4. Juli 2022.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu allen inter­na­tio­na­len Dop­pel­ab­schlüs­sen in der BWL sowie zu den kon­kre­ten Bewer­bungs­mo­da­li­tä­ten unter:
www​.uni​-bam​berg​.de/​m​a​-​d​d​-​bwl

Ins­ge­samt wer­den an der Fakul­tät für Sozi­al- und Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten der Uni­ver­si­tät Bam­berg der­zeit 21Doppelabschlüsse in den Fächern Betriebs­wirt­schafts­leh­re, Poli­tik­wis­sen­schaft, Sozio­lo­gie und Volks­wirt­schafts­leh­re ange­bo­ten. Wer sich für ein inter­na­tio­na­les Stu­di­um oder einen Dop­pel­ab­schluss in die­sen Fach­be­rei­chen inter­es­siert, wird hier fün­dig: www​.uni​-bam​berg​.de/​s​o​w​i​/​s​t​u​d​i​u​m​/​s​t​u​d​i​u​m​-​i​n​t​e​r​n​a​t​i​o​nal

Übri­gens: Ab dem Win­ter­se­me­ster 2022/23 star­ten neue sowie über­ar­bei­te­te Stu­di­en­gän­ge an der Uni­ver­si­tät Bam­berg: Bache­lor­stu­di­en­gang „Com­pu­ta­tio­nal Eco­no­mics and Poli­tics“: www​.uni​-bam​berg​.de/​b​a​-​cep

Master­stu­di­en­gang „Psy­cho­lo­gie: Kli­ni­sche Psy­cho­lo­gie und Psy­cho­the­ra­pie“: www​.uni​-bam​berg​.de/​p​s​y​c​h​o​l​o​g​i​e​/​s​t​u​d​i​u​m​/​p​s​y​c​h​o​l​o​g​i​e​-​s​t​u​d​i​u​m​-​m​s​c​-​m​a​s​t​e​r​-​k​l​i​n​i​s​c​h​e​-​p​s​y​c​h​o​l​o​g​i​e​-​u​n​d​-​p​s​y​c​h​o​t​h​e​r​a​pie

Bache­lor- und Master­stu­di­en­gang in „Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft“: www​.uni​-bam​berg​.de/​k​o​w​i​/​s​t​u​d​ium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.