CSU-Orts­ver­band Pot­ten­stein ver­an­stal­tet Stamm­tisch, Bür­ger­ge­spräch und besich­tigt das neue Festspielgelände

Der CSU Orts­ver­band Pot­ten­stein setzt gemäß sei­nem Mot­to „Näher am Men­schen – mit dem Bür­ger die Zukunft gestal­ten“ sei­ne Bür­ger­ge­sprä­che fort. Das näch­ste Bür­ger­ge­spräch fin­det am Don­ners­tag, 09.06.2022 ab 18 Uhr im Kiosk zum Klum­per­tal, Schüt­ters­müh­le 1, Pot­ten­stein, statt mit der Mög­lich­keit, das neue Fest­spiel­ge­län­de der Faust-Fest­spie­le (Tri­bü­ne, Teich,…) zu besich­ti­gen. Jeder Bür­ger bzw. jede Bür­ge­rin hat dabei die Gele­gen­heit, ein (ihr) Anlie­gen mit den Stadt­rä­ten der CSU-Frak­ti­on sowie dem erwei­ter­ten Vor­stands­team der CSU zu bespre­chen, Anre­gun­gen, Kri­tik und Wün­sche zu äußern sowie Fra­gen zu aktu­el­len The­men der Kom­mu­nal­po­li­tik zu stel­len. Wie die Erfah­run­gen gezeigt haben, sind für die Kom­mu­nal­po­li­tik gera­de die­se Bür­ger­ge­sprä­che eine der wich­tig­sten Bestand­tei­le der Bür­ger­infor­ma­ti­on und Bür­ger­be­tei­li­gung. Die Stadt­rä­te der CSU schät­zen daher die Bür­ger­ge­sprä­che beson­ders: „Man erfährt von den Bür­gern sehr viel dar­über, wo der Schuh drückt. Wir möch­ten mit den Bür­ger­ge­sprä­chen Trans­pa­renz in die Pot­ten­stei­ner Kom­mu­nal­po­li­tik brin­gen, die Bür­ger über aktu­el­le kom­mu­nal­po­li­ti­sche The­men infor­mie­ren und poli­ti­sches Inter­es­se wecken.“

Schwer­punkt­the­men sind bei die­sem Bür­ger­ge­spräch die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen im Tou­ris­mus (Faust-Fest­spie­le, 100 Jah­re Teu­fels­höh­le Erschließung, …)

Die Bür­ger­ge­sprä­che sol­len wech­sel­sei­ti­ge Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen sein: einer­seits wol­len sich die Stadt­rä­te und die CSU über die Wün­sche, Anlie­gen und Kri­tik der Bür­ger infor­mie­ren und gleichzeitig/​andererseits möch­ten auch die Stadt­rä­te sowie die CSU die Bür­ger über anste­hen­de, geplan­te sowie aktu­el­le poli­ti­sche The­men informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.