Bau­ar­bei­ten in Bay­reuth behin­dern Stadtbusverkehr

Zwi­schen dem 7. Juni und dem 10. Juni behin­dern Bau­ar­bei­ten in der Albrecht-Dürer-Stra­ße den Stadt­bus­ver­kehr der Stadt­wer­ke Bay­reuth: Betrof­fen sind die Lini­en 301, 302 und 303. Auf den Lini­en 301 und 303 muss des­halb die Hal­te­stel­le ‚Karls­ba­der Stra­ße‘ direkt in die Karls­ba­der Stra­ße ver­legt wer­den. Die Hal­te­stel­le ‚Königs­berg­stra­ße‘ zieht vor­über­ge­hend um an die Ecke Rie­dels­ber­ger Weg/​Franzensbadweg. Umfang­rei­cher sind die Aus­wir­kun­gen der Bau­stel­le für die Bus­se der Linie 302 – sie kön­nen nur noch bis zur Hal­te­stel­le ‚Ham­mer­statt‘ fah­ren. Dadurch ent­fal­len sowohl stadt­ein­wärts wie stadt­aus­wärts sämt­li­che Hal­te­stel­len von der Hal­te­stel­le ‚Allen­stei­ner Ring‘ bis hin zur Hal­te­stel­le ‚Bind­la­cher Stra­ße 2‘. Die Stadt­wer­ke Bay­reuth emp­feh­len den Fahr­gä­sten der Linie 302, statt­des­sen die Linie 328 zu nut­zen, um ins Indu­strie­ge­biet zu gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.