Ver­an­stal­tungs­tipp in Forch­heim: Alles in Bewe­gung“ – Phi­lo­so­phi­sches Nacht­ca­fé mit Dr. Jens Wimmers

Das phi­lo­so­phi­sche Nacht­ca­fé beschäf­tigt sich am Mitt­woch, 1. Juni 2022, um 19 Uhr mit dem The­ma „Alles ist in Bewe­gung“: In der Natur hat nichts Bestand. Im mensch­li­chen Leben wech­seln Leid und Freu­de ab. Wer das Leben leben und ein phi­lo­so­phi­scher Mensch sein möch­te, der muss den „Kampf der Gegen­sät­ze“ aus­hal­ten. Ob und wie das mög­lich ist, soll an die­sem Abend dis­ku­tiert werden.

Zu Beginn steht eine phi­lo­so­phi­sche Ein­füh­rung in das The­ma durch Dr. Jens Wim­mers. Danach wer­den Klein­grup­pen gebil­det, in denen wei­ter dis­ku­tiert wird. Im abschlie­ßen­den Ple­num stel­len die Grup­pen ihre wich­tig­sten Erkennt­nis­se vor.

Alle an phi­lo­so­phi­schen Über­le­gun­gen Inter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den, sich in der unge­zwun­ge­nen Atmo­sphä­re des Nacht­ca­fés aus­zu­tau­schen. Der Ein­tritt ist frei – Spen­den sind erbeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.