Come­dy-Wee­kend im Bau­nacher Schloss – jetzt Tickets sichern!

Events vom Feinsten im Baunacher Schloss. Foto: Privat
Events vom Feinsten im Baunacher Schloss. Foto: Privat

Wolf­gang Kre­bis im Bau­nacher Schloss. Foto: Agentur

Im histo­ri­schen Flair des Bau­nacher Schloss­gar­tens wird auch in die­sem Som­mer wie­der ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm gebo­ten. Im fun­keln­den Schein der Lich­ter­ket­ten brei­tet sich bei den Live-Ange­bo­ten immer eine beson­de­re Stim­mung aus. Das macht die klei­nen Events zu etwas ganz Beson­de­ren. Wo im ver­gan­ge­nen Jahr noch Mas­ken­pflicht und Abstands­re­geln herrsch­ten, kann dies­mal an Bier­ti­schen wie­der aus­ge­las­sen gelacht und gefei­ert wer­den. Auf ein drei­tä­gi­ges Come­dy-Wee­kend an Pfing­sten fol­gen Anfang August vier Tage Blues- & Jazz­fe­sti­val. Wit­zig und schlag­fer­tig star­tet die Bau­nacher Ver­an­stal­tungs­sai­son am Pfingst­wo­chen­en­de mit drei baye­risch-frän­ki­schen Kaba­rett­grö­ßen auf der gro­ßen Schlosswiese.

Am Frei­tag eröff­net Wolf­gang Krebs mit sei­nem neu­nen Büh­nen­pro­gramm „Vergelt´s Gott“ das Come­dy­Wee­kend. Krebs schlüpft erneut vir­tu­os in die Erschei­nungs­bil­der und Stimm­bän­der aktu­el­ler Poli­ti­ker und Zeit­ge­nos­sen. In flie­gen­dem Wech­sel und mit wech­seln­den Flie­gen. Und er zeigt, dass wir Alle arme Sün­der sind, auch und gera­de unse­re weiß­blaue Füh­rungs­eli­te. Somit hof­fen Stoi­ber, See­hofer, Aiwan­ger, Söder und Co. zusam­men mit dem Publi­kum auf ein gerech­tes und ange­mes­se­nes „Vergelt’s Gott!“.

Auch Oti Schmel­zer hat ein neu­es Kaba­rett­stück geschrie­ben. „Sunn scheint schö“ heißt es und ist am Pfingst­sams­tag bereits aus­ver­kauft. Der Schmel­zer wird auch mit die­sem Solo Pro­gramm, tief­grün­di­ges, hoch­gei­sti­ges mit wis­sen­schaft­lich Bana­len vermischen!
Er taucht gedank­lich tief ein, in die Genuss­re­gi­on Franken.

TBC best Of Quer 1. Foto: Nico Manger

Am Pfingst­sonn­tag prä­sen­tiert das tota­le Bam­ber­ger Caba­rett sein „Best of“, denn TBC macht schon lan­ge Kaba­rett. Sehr lan­ge. Ewig eigent­lich. Als TBC zum ersten Mal eine Büh­ne betrat, gab es noch Wähl­schei­ben – Tele­fo­ne, vier­stel­li­ge Post­leit­zah­len – und die Ober­pfalz wur­de gera­de ans Strom­netz angeschlossen.

Mit ihrem Pro­gramm BEVOR WIR’S VER­GES­SEN prä­sen­tiert Fran­kens größ­te Lach­num­mer ihre Grea­test Witz aus über 35 Jah­ren – ein Best of der lau­te­sten Sket­che, schräg­sten Songs und pein­lich­sten Kalau­er. Erle­ben Sie in nur zwei Stun­den den kom­plet­ten Wahn­sinn aus mehr als 20 Pro­gram­men, stau­nen sie, wie aktu­ell vie­le Num­mern heu­te noch sind, und schau­en Sie sich die Kult – Trup­pe an, solan­ge sie noch ohne Pfle­ger auf der Büh­ne ste­hen kann.

Tickets für Wolf­gang Krebs und TBC erhal­ten Inter­es­sier­te beim Stadt­mar­ke­ting Bau­nach unter 09544 9846777 oder www​.bue​r​ger​haus​-bau​nach​.de sowie beim bvd Kartenservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.