Metal, Doom und Rock ’n‘ Roll am 27. Mai 2022 im Live-Club Bamberg 

Live-Club Bamberg Rock Metal Doom Mai 2022
Metal, Doom und Rock 'n' Roll stehen am Freitag, 27. Mai 2022, im Live-Club auf dem Programm. Mit dabei sind die Bands „Black Wasteland“... (Foto: Black Wasteland)

„Fast­beat Super­char­gers“, „Black Waste­land“ und „Bats­hit“ spie­len im Live-Club

Die­se Mischung hat es in sich. Am Frei­tag, 27. Mai 2022, um 21 Uhr (Ein­lass: 20 Uhr) tre­ten gleich drei Bands im Live-Club Bam­berg auf. So prä­sen­tie­ren die Grup­pen „Fast­beat Super­char­gers“, „Black Waste­land“ und „Bats­hit“ einen Abend mit jeder Men­ge Metal, Doom und Rock ’n‘ Roll. Kar­ten gibt es für 12 Euro im Vor­ver­kauf hier sowie an der Abend­kas­se für 14 Euro.

In einer Pres­se­mit­tei­lung zum Auf­tritt der Bands heißt es:

„Black Waste­land“ – Die Doom Metal-Band aus Bamberg

„Black Waste­land“ ist eine seit 2011 bestehen­de Doom Metal-Band aus Bam­berg, die seit ihrer Grün­dung eine Demo, zwei Alben und eine EP ver­öf­fent­licht hat. Die Musik der drei­köp­fi­gen Grup­pe ist fest im klas­si­schen Doom Metal der Mar­ke Black Sab­bath ver­wur­zelt, wenn­gleich die Songs der Band immer wie­der mit Ein­flüs­sen aus dem Extre­men Metal, Stoner Rock oder Clas­sic Hea­vy Metal ange­rei­chert wer­den. Von ultra­lang­sam bis thra­shig schnell wird die gesam­te Band­brei­te der har­ten Musik abge­deckt, wobei ein schwe­rer Groo­ve immer im Vor­der­grund steht. Musik für alle Hea­vy­fans, die bei den Begrif­fen Black Sab­bath, Kyuss, Slay­er, Motör­head oder Asphyx mit der Zun­ge schnal­zen. Bang your head!

Aggres­si­ver Sound mit „Bats­hit“

 Live-Club Bamberg Rock Metal Doom Mai 2022

…„Bats­hit“… (Foto: Batshit)

Zum ersten Mal live und in Far­be brin­gen „Bats­hit“ den aggres­si­ven Sound von acht­zi­ger Jah­re Hard­core und Thrash mit doo­mig-düste­rer Atmo­sphä­re auf die Büh­ne. Nach meh­re­ren Tagen im ver­rauch­ten Kel­ler erin­nert das ent­stan­de­ne Demo-Tape an Bier, Ach­sel­schweiß und die Zeit, als Metal noch Punk war, die kei­ner von ihnen selbst erlebt hat. Ehr­lich, dreckig, roh – es geht nach vorn, aber auch mal nach hin­ten los!

Über die Band „Fast­beat Super­char­gers“ aus Bam­berg urteil­te die Presse:

Eige­ner hei­ßer Sound

Live-Club Bamberg Rock Metal Doom Mai 2022

…und „Fast­beat Super­char­gers“. Foto: Fast­beat Superchargers

„Bei den Fast­beat Super­char­gers wird Metal, Rock´n Roll, Punk und Sou­thern Rock zu einem eige­nen, hei­ßen Sound ver­mischt, der mit­un­ter an Motör­head, gele­gent­lich aber auch an D:A:D erin­nert. Die Band aus Bam­berg hat bereits mehr als 200 Kon­zer­te auf dem Buckel, ihre Shows garan­tie­ren schwit­zi­ge Atmo­sphä­re und gen Him­mel gereck­te Fäu­ste. „Hell­built“ wird sei­nem Titel voll­auf gerecht: Die­se Trup­pe legt den Sie­de­punkt von Rock-Musik fest und schickt alle Igno­ran­ten zur Höl­le.“ (metal​ham​mer​.de)

„Hell­built von den Fast­beat Super­char­gers rockt ordent­lich durch die Bude! Hier tref­fen Motör­head auf Nash­ville Pus­sy auf ZZ Top. Alle Ein­flüs­se sind hier vor­han­den: der kom­pro­miss­lo­se Schwei­ne­rock, ein ordent­li­cher Sou­thern-Ein­schlag und hin und wie­der auch ein thra­shi­ger Hea­vy-Rock.“ (hea​vy​-metal​.de)

Frei­tag 27.Mai 2022, 21 Uhr (Ein­lass: 20 Uhr), Live-Club Bam­berg, Metal, Doom, Rock ’n‘ Roll mit „Fast­beat Super­char­gers“, „Black Waste­land“, „Bats­hit“; Kar­ten im Vor­ver­kauf für 12 Euro (hier) und 14 Euro an der Abendkasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.