Regie­rung von Ober­fran­ken ernennt den Land­kreis Kulm­bach zum „Unter­stüt­zer im Team Ener­gie­wen­de Bayern“

Logo der Regierung von Oberfranken

Zur Eröff­nung der Ver­an­stal­tung „7. Auto­frei­er Sonn­tag mit Kli­ma­mei­le“ am Treb­gaster Bade­see ernennt Regie­rungs­vi­ze­prä­si­dent Tho­mas Engel am 22. Mai 2022 den Land­kreis Kulm­bach, ver­tre­ten durch Land­rat Klaus Peter Söll­ner, zum offi­zi­el­len „Unter­stüt­zer im Team Ener­gie­wen­de Bayern“.

„Wir brau­chen Insti­tu­tio­nen, die die Ener­gie­wen­de vor Ort vor­an­brin­gen und eine Vor­bild­rol­le ein­neh­men“, betont Regie­rungs­vi­ze­prä­si­dent Engel bei der Ernen­nung und lobt das Enga­ge­ment des Land­krei­ses Kulm­bach in Sachen Kli­ma­schutz und nach­hal­ti­ger Ener­gie­ver­sor­gung: „Der Land­kreis Kulm­bach lei­stet mit sei­nem kon­se­quen­ten Kli­ma­schutz­ma­nage­ment und viel­fäl­ti­gen Pro­jek­ten, wie zum Bei­spiel dem Auf­bau der Ladein­fra­struk­tur für Elek­tro­fahr­zeu­ge, der Pho­to­vol­ta­ikin­itia­ti­ve und als Was­ser­stoff­mo­dell­re­gi­on einen wert­vol­len Bei­trag zur Ener­gie­wen­de in Bay­ern. Die Ver­ant­wort­li­chen im Land­kreis wer­ben auch schon seit lan­gem für die Not­wen­dig­keit und die Akzep­tanz der Ener­gie­wen­de. Das zeich­net einen Unter­stüt­zer im Team Ener­gie­wen­de Bay­ern aus!“


Hin­ter­grund

Das „Team Ener­gie­wen­de Bay­ern“ (TEB) ist eine Initia­ti­ve des Baye­ri­schen Wirt­schafts­mi­ni­ste­ri­ums. Hier kön­nen alle mit­wir­ken, die sich für die Ener­gie­wen­de in Bay­ern enga­gie­ren. Die Regie­rung von Ober­fran­ken ist mit ihrem Ener­gie­ko­or­di­na­tor von Beginn an Part­ner im TEB. Sie ist regio­na­ler Ansprech­part­ner und Teil des Bera­ter­netz­werks. Mit der Ernen­nung zum „Unter­stüt­zer im TEB“ wer­den Kom­mu­nen, Unter­neh­men, Ver­ei­ne, Bil­dungs­ein­rich­tun­gen und son­sti­ge Grup­pie­run­gen gewür­digt, die als Mul­ti­pli­ka­to­ren für die Gesell­schaft wirken.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier: Ener­gie­wen­de in Ober­fran­ken – Regie­rung von Ober­fran­ken (bay​ern​.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.