Hofer Bünd­nis­grü­ne klä­ren „Fak­ten zu Klimafragen“

Prof. Dr. Thomas Foken ist Experte in Sachen Klimafragen.
Prof. Dr. Thomas Foken ist Experte in Sachen Klimafragen. (Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kreisverband Hof)

Einen aus­ge­spro­che­nen Exper­ten zu allen Kli­ma­fra­gen haben die Hofer Bünd­nis­grü­nen ein­ge­la­den: Am Mon­tag, den 23. Mai 2022 um 19 Uhr spricht Pro­fes­sor Dr. Tho­mas Foken von der Uni­ver­si­tät Bay­reuth im Ver­an­stal­tungs­saal Hotel Strauß, Hof, Bis­marck­str. 31, zum The­ma „Fak­ten zu Kli­ma­fra­gen – glo­bal und lokal“.

Der von der Wis­sen­schaft schon vor einem hal­ben Jahr­hun­dert beschrie­be­ne Kli­ma­wan­del ist zumin­dest seit 20 – 30 Jah­ren auch in Ober­fran­ken augen­fäl­lig. Wer ein waches Auge für die Natur hat, wie die Bau­ern und För­ster, sowie die Natur­schüt­zer und Bio­lo­gen, hat es schon lan­ge gese­hen. Die Tem­pe­ra­tur ist inzwi­schen um zwei Grad gegen­über dem vor­in­du­stri­el­len Niveau in der Regi­on ange­stie­gen, damit deut­lich mehr als im glo­ba­len Mit­tel. In der Ver­an­stal­tung wird gezeigt, wie sich dies inzwi­schen schon auf die Schnee­decke, die Extrem­tem­pe­ra­tu­ren, die Nie­der­schlags­ver­tei­lung und damit die Früh­jahrs­trocken­heit und die Ver­dun­stung aus­ge­wirkt hat. Wel­che wei­te­ren Fol­gen sich aus dem Dilem­ma erge­ben, und ob und wie man damit umge­hen soll­te, wird Pro­fes­sor Dr. Tho­mas Foken an die­sem Abend erläu­tern. Die Mode­ra­ti­on des Abends über­neh­men die grü­nen Kreis­vor­stän­de Mir­jam Küh­ne und Ralf Reusch.

Der Ein­tritt zu die­sem Abend ist frei, die Pan­de­mie­re­geln müs­sen ein­ge­hal­ten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.