Bam­ber­ger Aus­bil­dungs­mes­se: Noch bis zum 31. Mai kön­nen sich Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen anmelden

Aus­stel­ler bei der 21. Ausbildungsmesse:BA werden

Am Sams­tag, 9. Juli 2022, fin­det die mitt­ler­wei­le 21. Ausbildungsmesse:BA von 9 bis 17 Uhr in der BRO­SE ARE­NA Bam­berg statt. Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen kön­nen sich bis zum 31. Mai 2022 als Aus­stel­ler anmelden.

Vie­le Aus­bil­dungs­be­trie­be in Bay­ern kämp­fen mit dem Fach­kräf­te­man­gel. Ein Blick auf die Zah­len der Bun­des­agen­tur für Arbeit für den Aus­bil­dungs­markt 2021 zeigt, dass die Zahl der Bewer­ber seit fünf Jah­ren in Fol­ge sinkt und damit rein sta­ti­stisch gese­hen auf 189 gemel­de­te Lehr­stel­len nur 100 Jugend­li­che kom­men. Die Pan­de­mie ver­stärkt die­sen Trend zusätz­lich, da bei­spiels­wei­se die Mög­lich­keit eines Betriebs­prak­ti­kums oder der per­sön­li­che Kon­takt zu den Aus­zu­bil­den­den fehlt.

Seit Jah­ren ist die Mes­se eine der wich­tig­sten Infor­ma­ti­ons- und Kon­takt­bör­sen für Schü­le­rin­nen und Schü­ler. Aber auch für Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen ist die Mes­se von beson­de­rer Bedeu­tung, da sich die­se den Schü­le­rin­nen und Schü­lern als attrak­ti­ver Aus­bil­dungs­be­trieb vor­stel­len und in per­sön­li­chen Gesprä­chen erste Kon­tak­te zu poten­zi­el­len Aus­zu­bil­den­den auf­bau­en kön­nen. Denn die betrieb­li­che Aus­bil­dung ist und bleibt eine wich­ti­ge Fach­kräf­te­quel­le für die Unternehmen.

Auch in die­sem Jahr wird die Mög­lich­keit gebo­ten, sich über ein Online-Buchungs­sy­stem zur Mes­se anzu­mel­den. Um das Besu­cher­auf­kom­men zu ent­zer­ren, wird es – wie bereits im Okto­ber 2021 – vier ver­schie­de­ne Zeits­lots geben. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, das Hygie­nekon­zept und all­ge­mei­ne Ver­hal­t­ens­emp­feh­lun­gen fin­den Sie auf www​.aus​bil​dungs​mes​se​-bam​berg​.de.

Die Ausbildungsmesse:BA ist eine Ver­an­stal­tung des Arbeits­krei­ses SCHU­LE­WIRT­SCHAFT Bam­berg. Orga­ni­siert wird die Mes­se von den Wirt­schafts­för­de­run­gen von Stadt und Land­kreis Bam­berg in Koope­ra­ti­on mit der Bam­berg Con­gress & Event GmbH. Part­ner sind die Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken, die Indu­strie- und Han­dels­kam­mer für Ober­fran­ken Bay­reuth und die Agen­tur für Arbeit Bamberg-Coburg.

Fra­gen zur Orga­ni­sa­ti­on beant­wor­ten Lara Bewer­nik (Bam­berg Con­gress + Event GmbH) unter Tel. 0951/9647–200, Meli­na Wit­tig (Wirt­schafts­för­de­rung Stadt Bam­berg) unter Tel. 0951/87–1310 oder Tina Krö­ner (Wirt­schafts­för­de­rung Land­kreis Bam­berg) unter Tel. 0951/85–207.

Kurz­in­fo zur 21. Ausbildungsmesse:BA:

  • Wann? Sams­tag, den 9. Juli 2022 von 9 bis 17 Uhr
  • Wo? BRO­SE ARE­NA Bam­berg, Forch­hei­mer Stra­ße 15, 96050 Bamberg
  • Kosten: frei­er Eintritt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.