Her­zo Rhi­nos: Sai­son-Auf­takt auf dem Rhinos-Field

Symbolbild American Football

Die­sen Sonn­tag ist es soweit – nach zwei von Coro­na geplag­ten Sport­jah­ren gibt es die­ses Jahr end­lich wie­der eine Regu­lä­re Foot­ball Sai­son. Los geht es dabei für die Her­zo Rhi­nos mit einem Spiel gegen die Nürn­berg Hawks. Dabei läuft es für die Nas­hör­ner hof­fent­lich bes­ser als bei dem Test­spiel des ver­gan­ge­nen Wochenendes.

Sonn­tag 1. Mai, Tag der Arbeit. Für die Her­zo Rhi­nos heißt es dabei ran an den Speck und ab aufs Feld. Denn nach zwei Jah­ren aus­ge­setz­tem regu­lä­rem Spiel­be­trieb ist nun Sai­son­auf­takt. Anpfiff ist um 15 Uhr. Der Geg­ner ist bekannt – die „Nürn­berg Hawks“. Gegrün­det wur­den sie im Sep­tem­ber 2015 und sind damit etwas älter als die Her­zo­gen­au­ra­cher Nashörner.

Bekannt sind sich die bei­den Teams unter ande­rem aus der Ver­gan­ge­nen Sai­son, denn dort spiel­ten sie im Ersatz­spiel­be­trieb gegen­ein­an­der. Nach dem die Rhi­nos im letz­ten Heim­spiel gegen die Hawks mit einem Sieg punk­ten konn­ten, wird natür­lich gehofft, dass die Nas­hör­ner es schaf­fen dar­auf auf­zu­bau­en. Im Aus­wärts­spiel ver­gan­gen Herbst unter­la­gen die Her­zo Rhi­nos jedoch lei­der. Somit stellt sich die Fra­ge, wel­ches der bei­den Teams sich dies­mal wohl behaup­ten wird. Wir freu­en uns auf ein span­nen­des Spiel und vor allem auf eine end­lich wie­der nor­mal statt­fin­den­de Sai­son! Für die Sai­son läuft wei­ter­hin der Dau­er­kar­ten­vor­ver­kauf. Erhält­lich sind die­se bei Optik Buch­mann in Herzogenaurach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.