Cobur­ger Ver­an­stal­tungs­rei­he zum Inter­na­tio­na­len Frau­en­tag geht weiter

Frei­heit auf zwei Rädern oder was hat das Fahr­rad mit Ema­zi­pa­ti­on zu tun?

Eva Carlsen.

Eva Carl­sen.

Der Akti­ons­kreis Inter­na­tio­na­ler Frau­en­tag hat noch zwei Ver­an­stal­tun­gen zu bie­ten. Unter dem Mot­to „Genuss auf zwei Rädern“ gibt es für jede Frau und jedes Rad am 29. April 2022 eine Rad­tour zum Frosch­grund­see. Abfahrt ist um 16.00 Uhr am Cobur­ger Markt­platz. Mit Eva Carl­sen vom Alpen­ver­ein den All­tag der Woche hin­ter sich las­sen. Ent­spann­tes Rad­fah­ren in net­ter Gesell­schaft ist die idea­le Gele­gen­heit, bei schö­nem Wet­ter mit einer leich­ten Bri­se im Gesicht, die eige­ne Regi­on bes­ser ken­nen zu ler­nen. Noch bes­ser wird es, wenn wir den Tag mit Genuss aus­klin­gen las­sen. Wenn frau sich die 30 km zutraut, dann ein­fach dazu anmelden.

 Laura Mann

Lau­ra Mann

„Frei­heit auf zwei Rädern“ heißt der beson­de­re Abschluss der dies­jäh­ri­gen Ver­an­stal­tungs­rei­he zum Inter­na­tio­na­len Frau­en­tag am 30. April 2022 ab 19.30 Uhr im Haus Con­takt. Er ver­bin­det Lite­ra­ri­sches mit Rock und Pop. Die Sän­ge­rin und Schau­spie­le­rin Lau­ra Mann liest Geschich­ten und Tex­te rund um das Fahr­rad aus weib­li­cher Per­spek­ti­ve. Begin­nend im 19. Jahr­hun­dert wur­de das Fahr­rad auch ein Weg­be­rei­ter der weib­li­chen Eman­zi­pa­ti­on. Live-Musik der Künst­le­rin, zusam­men mit Oli­ver Lede­rer am Kla­vier, sorgt für den pas­sen­den Rückenwind.

29. April GENUSS AUF ZWEI RÄDERN

RAD­TOUR FÜR JEDE FRAU UND JEDES RAD

30. April FREI­HEIT AUF ZWEI RÄDERN

LITE­RA­RI­SCHES MIT ROCK UND POP

  • Ein­lass 19.00 Uhr I Beginn 19.30 Uhr
  • Haus Con­takt I Unte­re Real­schul­stra­sse I Coburg
  • Anmel­dung stadtbuecherei@​coburg.​de oder 09561 89–1420

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.