Poli­zei­be­richt Hoch­fran­ken vom 05.04.2022

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Coburg

Kel­ler­ab­teil aufgebrochen

COBURG. Aus einem Haus im Hei­mat­ring wur­den aus einem ver­sperr­ten Kel­ler­ab­teil über das Wochen­en­de ver­schie­de­ne Werk­zeu­ge im Wert von ca. 600.-€ ent­wen­det. Ein bis­lang unbe­kann­ter Täter ent­fern­te eini­ge Holz­lat­ten aus der Absper­rung und war so in das Abteil gelangt.

Poli­zei­in­spek­ti­on Kronach

Brand am Kompostplatz

Mit­witz: Die Feu­er­wehr Mit­witz muss­te am Mon­tag­mit­tag zu einem Brand­ge­sche­hen am Kom­post­platz in Horb aus­rücken. Ein vor­bei­fah­ren­der Ver­kehrs­teil­neh­mer hat­te fest­ge­stellt, dass der Kom­post brann­te. Das Feu­er konn­te schnell gelöscht wer­den. Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass jemand hei­ße Asche ent­sorgt hat­te, wel­che abge­la­ger­tes Holz/​Rei­sig in Brand setz­te. Ein Scha­den ist nach der­zei­ti­gem Stand nicht ent­stan­den. Die Poli­zei Kro­nach hat Ermitt­lun­gen wegen eines Brand­de­likts aufgenommen.

Müll ille­gal entsorgt

Wei­ßen­brunn: Ein Mann aus einem Kro­nacher Stadt­teil wird dem­nächst Post vom Land­rats­amt Kro­nach bekom­men. Der 77-Jäh­ri­ge hat­te drei Müll­säcke im Bereich Eichen­bühl ent­sorgt und wur­de anhand sei­nes Pkw-Kenn­zei­chens als Ver­ant­wort­li­cher ermit­telt. Gegen ihn wur­de ein Ver­fah­ren wegen Ver­sto­ßes nach dem Kreis­lauf­wirt­schafts­ge­setzt eingeleitet.

Poli­zei ermit­telt wegen Dieb­stahl und Sachbeschädigung

Stock­heim: Der Poli­zei Kro­nach wur­de die­se Woche mit­ge­teilt, dass das Orts­schild „Neu­ken­roth“, aus Rich­tung Pres­sig kom­mend, mit schwar­zer Far­be beschmiert wur­de. Außer­dem hat­ten Unbe­kannt die Bekannt­ma­chungs­ta­fel am alten Feu­er­wehr­hau­se abmon­tiert und ent­wen­det. Der Gesamt­scha­den liegt bei etwa 1000,- Euro. Sach­dien­li­che Hin­wei­se nimmt die Poli­zei Kro­nach unter Tel. 09261–5030 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.