Ver­spä­te­ter Neu­jahrs­auf­takt des Bür­ger­bun­des Bammersdorf

Bür­ger­bund traf sich in Bam­mers­dorf. Foto: Privat

Zum pan­de­mie­be­dingt ver­spä­te­ten Neu­jahrs­auf­takt traf sich am 13. März 2022 der Bür­ger­bund. Mehr als 40 Mit­glie­der und Freun­de tra­fen sich in Bam­mers­dorf zunächst zum Umtrunk. Danach ging es bei bestem Wet­ter auf eine klei­ne Wan­de­rung hin­un­ter zu den Karn­baum Wei­hern und den Schlan­gen­weg wie­der hin­auf. Zum Schluss wur­de in der Aus­zeit Bam­mers­dorf ein­ge­kehrt. Die Freu­de über das Wie­der­se­hen in gro­ßer Run­de war allen anzu­mer­ken. So wur­de zwar auch über aktu­el­le poli­ti­sche The­men gespro­chen, aber vor allem die Gesel­lig­keit genos­sen. Bereits am 4. April 2022 kommt der Bür­ger­bund wie­der zusam­men, dann zur Mit­glie­der­ver­samm­lung mit Neu­wahl des Vorstands.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.