Land­kreis Wun­sie­del star­tet Face­book-Grup­pe zur Ukrainehilfe

Facebook Gruppe Landkreis Ukrainehilfe

Über­wäl­ti­gen­de Hilfs­be­reit­schaft in der Region

Seit fast zwei Wochen gibt es die Tele­fon-Hot­line zur Ukrai­ne­hil­fe, die im Land­rats­amt Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge ins Leben geru­fen wor­den ist. Seit­dem ste­hen die Tele­fo­ne nicht still. Die Hilfs­be­reit­schaft und auch das Infor­ma­ti­ons­be­dürf­nis sind groß.

In Abstim­mung mit den Ober­bür­ger­mei­stern, Bür­ger­mei­ste­rin­nen und Bür­ger­mei­stern aller Kom­mu­nen im Land­kreis haben die Ver­ant­wort­li­chen im Land­rats­amt zur wei­te­ren, bes­se­ren Ver­net­zung ent­schie­den, eine Face­book-Grup­pe einzurichten.

Unter „Suche&Biete: Ukrai­ne­hil­fe im Land­kreis Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge“ sol­len ab sofort alle Men­schen im Land­kreis die Mög­lich­keit haben, ihre kosten­lo­sen Ange­bo­te zu ver­öf­fent­li­chen, auf wel­che die­je­ni­gen, die Hil­fe benö­ti­gen, dann direkt zugrei­fen kön­nen. Ange­bo­ten wer­den kön­nen zum Bei­spiel Baby­aus­stat­tung, Spiel­sa­chen, Haus­halts- und Küchen­uten­si­li­en, Möbel oder ande­re Güter, wel­che die Geflüch­te­ten für ihren Start hier im Fich­tel­ge­bir­ge benö­ti­gen könn­ten. Natür­lich kön­nen im Gegen­zug auch Per­so­nen, die Unter­stüt­zung benö­ti­gen, ihren Bedarf dort melden.

„Wir wol­len Hel­fen­de und Hilfs­be­dürf­ti­ge mög­lichst unkom­pli­ziert und nie­der­schwel­lig zuein­an­der brin­gen“, sagt Land­rat Peter Berek. „In unse­ren regel­mä­ßi­gen Video­schal­ten mit den Kom­mu­nen zeigt, sich, dass vie­le Men­schen im Land­kreis hel­fen möch­ten. So ver­su­chen wir hier eine wei­te­re Schnitt­stel­le zu schaf­fen, die Ange­bot und Nach­fra­ge zusammenbringt.“

Zu fin­den ist die Face­book-Grup­pe unter: https://​www​.face​book​.com/​g​r​o​u​p​s​/​u​k​r​a​i​n​e​h​i​l​f​e​f​i​c​h​t​e​l​g​e​b​i​rge