Land­kreis Bam­berg: Stab­wech­sel in den Kli­ni­ken der Gemein­nüt­zi­gen Krankenhausgesellschaft

Von links Dr. med. Sören Maaß, Geschäfts­füh­rer Udo Kunz­mann, Neu­er Ärzt­li­cher Direk­tor Micha­el Zachert. Foto: Privat

Land­kreis Bam­berg – Micha­el Zachert ist neu­er Ärzt­li­cher Direk­tor am Kli­ni­kum der GKG. Der koor­di­nie­ren­de Chef­arzt für den Fach­be­reich Chir­ur­gie am Kli­ni­kum, ist neu­er Ärzt­li­cher Direk­tor am Kli­ni­kum der Gemein­nüt­zi­gen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft, der Stei­ger­wald­kli­nik in Bur­ge­brach und der Jura­kli­nik in Scheß­litz. Er löst in die­ser Funk­ti­on Dr. med. Sören Maaß, Chef­arzt für Inne­re Medi­zin an der Stei­ger­wald­kli­nik ab, der die­se Posi­ti­on seit 1. Okto­ber 2013 innehatte.

Micha­el Zachert ist Fach­arzt für Chir­ur­gie, Unfall­chir­ur­gie und Vis­ze­r­al­chir­ur­gie und seit 12 Jah­ren in der GKG tätig. 2010 wur­de er zum Chef­arzt der Vis­ze­r­al­chir­ur­gie und 2014 zum koor­di­nie­ren­den Chef­arzt der Gesamt­chir­ur­gie ernannt. Als Ärzt­li­cher Direk­tor ver­tritt er das Kli­ni­kum des Land­krei­ses Bam­berg in medi­zi­ni­schen Belan­gen in der Kran­ken­haus­lei­tung und nimmt Koor­di­na­ti­ons- und Über­wa­chungs­auf­ga­ben wahr. Zachert legt, eben­so wie sein Vor­gän­ger, gro­ßen Wert auf eine gute Zusam­men­ar­beit mit den nie­der­ge­las­se­nen Ärz­ten, Ret­tungs­dien­sten und den ande­ren Gesund­heits­ver­sor­gern in Stadt und Landkreis.

„Ich freue mich sehr auf die neu­en Her­aus­for­de­run­gen und über das Ver­trau­en mei­ner Chef­arzt­kol­le­gen, die mich für die­ses Amt vor­ge­schla­gen haben.“, so der neue Ärzt­li­che Direk­tor. Udo Kunz­mann, Geschäfts­füh­rer der GKG wünscht Zachert alles Gute und viel Ener­gie in die­sen beson­de­ren, sehr her­aus­for­dern­den Zei­ten. Eben­so dankt er Dr. Maaß, der seit acht Jah­ren die­se Auf­ga­be mit Bra­vour gemei­stert hat und noch­mals seit Beginn der Pan­de­mie sein Kön­nen in der Koor­di­na­ti­on und Orga­ni­sa­ti­on unter Beweis gestellt hat. Quel­le: Gemein­nüt­zi­ge Kran­ken­haus­ge­sell­schaft des Land­krei­ses Bam­berg mbH, Oberend 29, 96110 Scheßlitz