Bam­berg: Band Ska­ra­bä­us in der Kul­tur­fa­brik KUFA

Band Ska­ra­bä­us in der Kul­tur­fa­brik KUFA Bam­berg. Foto: Privat

Bam­berg – Am Sams­tag, 12.03.2022, 20:30 Uhr, spielt die Band Ska­ra­bä­us in der Kul­tur­fa­brik KUFA. Der Name der Band „Ska­ra­bä­us“ bedeu­tet je nach hie­ro­gly­phi­scher Schrei­bung im Alt­ägyp­ti­schen auch Mist­kä­fer. Mist ist es aber kei­nes­falls, was die neun Musi­ker aus dem Land­kreis Hass­ber­ge, Würz­burg, Bam­berg und Forch­heim von sich geben. Viel­mehr lei­tet sich der Anfang des Band­na­mens von dem Musik­gen­re „Ska“ ab, das in den 1950er Jah­ren in Jamai­ka entstand.

Die erst 2019 gegrün­de­te 9‑köpfige Musik­grup­pe prä­sen­tiert bekann­te Songs aus den ver­gan­ge­nen 50 Jah­ren mit einer Mischung aus Ska, Punk und Rock´n Roll auf ihre ganz eige­ne Art. Der Sound von Ska­ra­bä­us ist geprägt durch prä­gnan­te Blä­se­rein­la­gen, glas­kla­ren Gitar­ren­sound und flot­te Rhyth­men und Gesang. Der hand­ge­mach­te Sound aus Trom­pe­ten, Posau­ne, Saxo­phon, Pia­no, Gitar­ren, Bass und Drums bringt jede Ver­an­stal­tung zum Kochen. Kar­ten im Vor­ver­kauf gibt es unter www​.bvd​-ticket​.de. Infos gibt es auch auf www​.kufa​-bam​berg​.de.