Bay­reu­ther MdL Gud­run Bren­del-Fischer ver­an­stal­tet Video­kon­fe­renz zum The­ma „Fach­kräf­te­man­gel“

MdL Gudrun Brendel-Fischer. Foto: Christine Schulz
MdL Gudrun Brendel-Fischer. Foto: Christine Schulz

Infol­ge der regen Betei­li­gung an der letz­ten Video­kon­fe­renz Ende Novem­ber 2021 mit dem Titel „Erst Schu­le – und dann?“ setzt der CSU-Kreis­ver­band Bay­reuth-Land sei­ne Online-Ver­an­stal­tungs­rei­he mit dem Modul 2 am Frei­tag, den 28. Janu­ar um 15 Uhr per Web­ex fort. Was ist zu tun, um den Fach­kräf­te­man­gel all­ge­mein, aber ins­be­son­de­re in unse­rer Regi­on zu stop­pen? An inter­es­san­ten Berufs­fel­dern, attrak­ti­ven Unter­neh­men und einer anspre­chen­den Regi­on man­gelt es nicht. Patri­cia Knoll und Oli­via Hof­mann, die bei­den Grün­de­rin­nen des Bay­reu­ther Unter­neh­mens Job­trüf­fel GmbH, Seba­sti­an Pei­ne, der Vor­sit­zen­de der Geschäfts­füh­rung der Agen­tur für Arbeit Bay­reuth-Hof und Mat­thi­as Mörk vom Fachkräftemanagement/​Welcome Ser­vice der Stadt Bay­reuth wer­den ihre Ein­schät­zun­gen dar­le­gen. „Unser aller Ziel ist es, Land und Leu­te, Unter­neh­mer und Arbeits­su­chen­de zusam­men­zu­brin­gen und schon bei Schul­ab­gän­gern die Lust auf einen Aus­bil­dungs­platz zu wecken, denn hier wird die Zukunft gebaut“, betont Gud­run Bren­del-Fischer, die sich freu­en wür­de, wenn sich auch aus den Rei­hen der Lehr­kräf­te, der Schü­ler­schaft und Eltern Teil­neh­mer an der Video­kon­fe­renz gewin­nen lie­ßen. Es ergeht herz­li­che Ein­la­dung an alle Inter­es­sier­ten. Nach vor­he­ri­ger Anmel­dung der Teil­nah­me bei Manu­el Schu­berth per Mail an: ceo@​manuel-​schuberth.​com wer­den die Ein­wahl­da­ten wie­der­um per Mail übermittelt.