DJK Bam­berg ist Gast­ge­ber für „Dil­lin­ger Diamanten“

symbolbild basketball

Wei­ter ohne Zuschau­er spie­len die Damen der DJK Don Bos­co Bam­berg in der 2. Toyo­ta Damen Bas­ket­ball Bun­des­li­ga. Am 17. Spiel­tag sind die Dil­lin­gen Dia­monds zu Gast in Oberfranken.

Das Hin­spiel im Saar­land gewan­nen die Ober­frän­kin­nen mit 75:61. Und auch auf die­se Begeg­nung ver­weist DJK-Trai­ner Stef­fen Dau­er mit einer hör­ba­ren War­nung: „Wir müs­sen bes­ser reboun­den als im Hin­spiel und defen­siv mit höhe­rer Inten­si­tät zu Wer­ke gehen. Und gegen die US-Ame­ri­ka­ne­rin Riley Popp­le­well, die gegen uns 26 Rebounds weg­schapp­te, müs­sen wir einen viel bes­se­ren Job machen. Wenn wir offen­siv den Ball bes­ser bewe­gen wer­den wir auch bes­se­re Abschlüs­se bekom­men. Auch wenn aktu­ell noch ein paar unse­rer Lei­stungs­trä­ge­rin­nen vom ver­gan­ge­nen Wochen­en­de ange­schla­gen sind, gehe ich davon aus, dass alle spiel­be­reit sein werden.“

sie­he auch https://​www​.DJK​-Bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.