Ein­bruch­se­rie in Bay­reu­ther Innenstadt

symbolfoto polizei

BAY­REUTH. In der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag kam es zu meh­re­ren voll­ende­ten und ver­such­ten Ein­bruch­dieb­stäh­len in der Bay­reu­ther Innen­stadt. Die bis­lang unbe­kann­ten Täter hat­ten es auf drei Brat­wurst­stän­de, einen Deli­ka­tes­sen­la­den und einen Fri­seur­sa­lon abge­se­hen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Zeugenhinweise.

Am Diens­tag­mor­gen, gegen 4.30 Uhr, bemerk­te ein Ange­stell­ter, dass sich Unbe­kann­te Zutritt zu zwei Brat­wurst­häus­chen in der Maxi­mi­li­an­stra­ße ver­schafft hat­ten. Im wei­te­ren Ver­lauf der Mor­gen­stun­den wur­de ein drit­ter Imbiss als Ziel der Ein­bre­cher bekannt. Außer­dem trie­ben die Täter in der­sel­ben Nacht in einem Fri­seur­sa­lon und einem Lebens­mit­tel­ge­schäft ihr Unwe­sen. Bei Letz­te­rem schei­ter­ten sie jedoch an der Zugangs­tür, sodass sie zumin­dest von dort ohne Beu­te abzie­hen muss­ten. Ins­ge­samt fie­len den Unbe­kann­ten Bar­geld, eine Trink­geld­kas­se, Geträn­ke und wei­te­re Gegen­stän­de im mitt­le­ren vier­stel­li­gen Bereich in die Hän­de. Der bei der Die­bes­tour ange­rich­te­te Sach­scha­den beläuft sich unter­des­sen nach erster Schät­zung auf 3.500 Euro.

Die Poli­zei geht auf­grund der räum­li­chen Nähe davon aus, dass zwi­schen allen Fäl­len ein Tat­zu­sam­men­hang besteht.

Die zustän­di­ge Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Zeugenhinweise:

  • Wem sind in der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag im Bereich der Bay­reu­ther Innen­stadt Richard-Wag­ner-Stra­ße/­Ma­xi­mi­li­an­stra­ße/­Kämm­erei­ga­s­se ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge aufgefallen?
  • Wer hat in Bezug auf die Ein­brü­che ver­däch­ti­ge Wahr­neh­mun­gen gemacht?
  • Wer kann Hin­wei­se auf die bis­lang unbe­kann­ten Ein­bre­cher geben?

Hin­wei­se nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth unter Tel.-Nr. 0921/506–0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.