Bay­reu­ther Gar­ten­amt ver­an­stal­tet Füh­rung im Tier­park Röhrensee

Das Stadt­gar­ten­amt lädt am Don­ners­tag, 6. Janu­ar, um 9.30 Uhr, zu einer Füh­rung durch den Tier­park Röh­ren­see ein. Wohin kom­men die Jung­tie­re aus dem Tier­park? Und wo kom­men die Tie­re eigent­lich her? Was muss bedacht wer­den, damit sie sich ver­meh­ren und sich wohl füh­len? Die Füh­rung gibt Ant­wor­ten auf die­se und ande­re Fra­gen rund um den Betrieb, den Besucher/​innen nor­ma­ler­wei­se nicht sehen. Dazu gehö­ren die Auf­ga­ben des Tier­pfle­gers wie Füt­te­rung, Her­stel­len von Fut­ter­mi­schun­gen und Tier­trans­por­te genau­so wie die der Ver­wal­tung und des Tier­arz­tes. Treff­punkt für den span­nen­den Blick in die Arbeit hin­ter den Kulis­sen ist der Tier­park­pa­vil­lon. Die Teil­nah­me ist nur nach Vor­anmel­dung mög­lich unter Tele­fon 0921–7380‑0 oder Mail stadtgartenamt@​stadt.​bayreuth.​de. Bit­te die zum Füh­rungs­ter­min aktu­ell gül­ti­gen Coro­na-Rege­lun­gen beach­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Inter­net unter www​.tier​park​-roeh​ren​see​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.