Blick über den Zaun: Rock im Park und Rock am Ring im neu­en Look 2022

Bereits 140 000 Tickets für das Topp Event Rock im Park und Rock am Ring ver­kauft. Foto: Privat

Nürn­berg – Kurz vor Weih­nach­ten freu­en wir uns über ins­ge­samt mehr als 140.000 ver­kauf­te Tickets für Rock im Park und Rock am Ring 2022. Grund zur Freu­de besche­ren auch A Day To Remem­ber, Drang­sal, Shine­down, Tre­mon­ti und die Über­flie­ger Turn­sti­le, die neu in den Line-ups am Start sind. Rock im Park und Rock am Ring ste­hen seit jeher für Zusam­men­ge­hö­rig­keit und Ver­bun­den­heit. Die­ses beson­de­re Gemein­schafts­ge­fühl hat uns ani­miert, den Festi­vals einen neu­en Look zu ver­pas­sen, der sowohl für einen Neu­start als auch eine Rock’n’Roll-Hommage an die Tra­di­ti­on von Rock im Park und Rock am Ring steht. Um auch auf der digi­ta­len Sei­te die Festi­vals für euch erleb­ba­rer zu machen, gibt es neue Web­sites und eine neue Festi­val-App, die inklu­si­ve Festi­val- und Artist-Play­lists nicht nur wie­der Lust auf Live-Musik macht, son­dern euch die Navi­ga­ti­on im Vor­feld und vor Ort erleich­tert und mit allen wich­ti­gen Infos ver­sorgt. Außer­dem gibt’s zum Relaunch einen ersten Drop an super limi­tier­tem Merch im neu­en Design, das ihr in unse­rer Bou­tique auf www​.rock​-im​-park​.com und www​.rock​-am​-ring​.com findet.

Wir freu­en uns, mit euch näch­stes Jahr end­lich wie­der im Park und am Ring zu fei­ern und wün­schen euch eine schö­ne Vorweihnachtszeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.