Bus­an­ge­bot der Bam­ber­ger Stadt­wer­ke an den Feiertagen

An den Weih­nachts­fei­er­ta­gen, an Sil­ve­ster und an Neu­jahr gel­ten beson­de­re Fahr­zei­ten der Bam­ber­ger Stadtbusse.

Hei­lig­abend:

Am 24.12.2021 gilt der Sams­tags­fahr­plan. Betriebs­en­de ist um 18 Uhr. Die Fahr­ten der Linie 901, die um 17:40 Uhr und 17:55 Uhr am Kli­ni­kum star­ten, enden am ZOB. Alle ande­ren Fahr­ten, die vor 18 Uhr begin­nen, wer­den zu Ende gefahren.

Erster Weih­nachts­fei­er­tag und Neujahr:

Die Bus­se fah­ren nach dem Sonn­tags­fahr­plan. Der Betrieb beginnt um 10 Uhr. Alle Fahr­ten, die regu­lär vor 10 Uhr begin­nen, entfallen.

Zwei­ter Weihnachtsfeiertag:

Die Hal­te­stel­len wer­den nach dem Sonn- und Fei­er­tags­fahr­plan bedient.

Sil­ve­ster:

Der­zeit ist das nächt­li­che Bus­an­ge­bot auf­grund der Sperr­stun­de ein­ge­schränkt. Die letz­ten Fahr­ten der Nacht­li­ni­en ab ZOB fin­den um 22:40 Uhr statt; auf allen ande­ren Lini­en ist um 23:20 Uhr Betriebs­schluss. Die gilt auch für die Anruf-Lini­en-Taxis (ALT). In der Sil­ve­ster­nacht wei­ten die Stadt­wer­ke das Ange­bot jedoch aus:

Bis 24 Uhr fah­ren die Bus­se nach dem Sams­tags­fahr­plan. Die2 Nacht­li­ni­en 935 bis 938 pau­sie­ren von 0 bis 0:50 Uhr und fah­ren anschlie­ßend um 0:50 Uhr, 1:30 Uhr und 2:10 Uhr am ZOB los.

Betriebs­en­de ist ca. um 2:45 Uhr. Ab Mit­ter­nacht ent­fal­len alle Fahr­ten der Anruf-Lini­en-Taxis (ALT).

Einen Über­blick über die Ände­run­gen schaf­fen die Stadt­wer­ke Bam­berg auch auf ihrer Inter­net­sei­te unter stw‑b.de/bus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.