ASV Her­zo­gen­au­rach e.V. erneu­ert die Flut­licht­an­la­ge auf dem B‑Platz

Der ASV Her­zo­gen­au­rach e.V. stellt in Zei­ten stei­gen­der Strom­prei­se die Wei­chen für die Zukunft. Dafür soll die in die Jah­re gekom­me­ne Flut­licht­an­la­ge auf dem B‑Platz des Ver­eins durch eine moder­ne 4‑Mast LED Anla­ge ersetzt wer­den, damit die zahl­rei­chen Mann­schaf­ten aus den Abtei­lun­gen Fuß­ball und Ame­ri­can Foot­ball in Zukunft ins­be­son­de­re in den Herbst und Win­ter­mo­na­ten strom­spa­rend unter Licht trai­nie­ren kön­nen. Durch den gerin­ge­ren Ener­gie­ver­brauch der neu­en Anla­ge setzt der Ver­ein eben­falls ein zukunfts­wei­sen­des Zei­chen für den Klimaschutz.

Dafür müs­sen im Lau­fe des Jah­res 2022 ins­ge­samt vier Flut­licht­ma­sten auf dem B‑Platz gesetzt und mit moder­nen 1200 W LED-Flut­licht­strah­lern bestückt wer­den. Neben dem rei­nen Set­zen der Masten sind vor­aus­ge­hen­de Boden­ar­bei­ten und ent­spre­chen­de Vor­be­rei­tun­gen für den Anschluss der LED-Anla­ge not­wen­dig. Eben­falls müs­sen diver­se Gut­ach­ten erstellt wer­den, um sicher­zu­stel­len, dass die Anla­ge den der­zeit gel­ten­den Vor­ga­ben ent­spricht. Alle Pro­jekt­schrit­te wer­den dabei von einer dafür geeig­ne­ten Fir­ma geplant und durch­ge­führt. Als Beginn der Arbei­ten wird die kom­men­de Jah­res­mit­te ins Auge gefasst. Bis dahin müs­sen noch ver­schie­de­ne För­der­an­trä­ge vor­be­rei­tet und eige­reicht wer­den, um Gel­der sowohl vom BLSV, dem BMU sowie der Stadt Her­zo­gen­au­rach bewil­ligt zu bekommen.

Trotz der breit gefä­cher­ten För­de­rung aller genann­ter Par­tei­en besteht für den Ver­ein ein erheb­li­cher Finanz­be­darf, den wir hof­fen, mit­hil­fe zahl­rei­cher Spender*innen decken zu kön­nen. Dafür wur­de eine Spen­den­ak­ti­on auf dem Por­tal bet​ter​place​.org gestar­tet. Jede Spen­de bringt den ASV Her­zo­gen­au­rach und sei­ne Abtei­lun­gen näher an die Rea­li­sie­rung die­ses Projektes.

Der Ver­ein bedankt sich schon jetzt bei allen Unterstützer*innen, die mit dazu bei­tra­gen, dass die Mit­glie­der hof­fent­lich Ende 2022 im Licht der neu­en LED-Anla­ge trai­nie­ren kön­nen. Für das Pro­jekt gespen­det wer­den kann auf der Sei­te bet​ter​place​.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.