VR Bank Bay­reuth-Hof eG schließt Filia­le Emt­manns­berg zum 31. Dezem­ber 2021

Die VR Bank Bay­reuth-Hof teilt mit:

Mit einem per­sön­li­chen Schrei­ben haben wir unse­re Kun­den der Filia­le Emt­manns­berg heu­te dar­über infor­miert, dass wir die Filia­le Emt­manns­berg in Tro­schen­reuth zum 31. Dezem­ber 2021 schlie­ßen. Die Filia­le ist der­zeit an zwei Wochen­ta­gen geöff­net. Mit der Schlie­ßung wer­den auch die SB-Gerä­te abgebaut.

Die Ban­ken­welt ver­än­dert sich mit enor­mer Geschwin­dig­keit. Vor allem die fort­schrei­ten­de Digi­ta­li­sie­rung wirkt sich deut­lich auf das Nach­fra­ge­ver­hal­ten unse­rer Kun­den aus. Einer­seits sind Ser­vice­lei­stun­gen mehr denn je gefragt, jedoch immer weni­ger vor Ort in der Filia­le. In Emt­manns­berg ver­zeich­nen wir inzwi­schen kaum noch Fre­quenz. Seit der Fusi­on nut­zen Kun­den aktiv die Mög­lich­keit, die umlie­gen­den Filia­len unse­rer Bank zu besuchen.

Die Prä­senz in der Flä­che bleibt ein Grund­pfei­ler unse­rer genos­sen­schaft­li­chen Iden­ti­tät. Gleich­zei­tig reagie­ren wir auf die beschrie­be­ne Ent­wick­lung und kon­zen­trie­ren den per­sön­li­chen Ser­vice auf grö­ße­re Filia­len, weil er dort von unse­ren Kun­den am mei­sten ange­nom­men wird. Nur wenn wir wirt­schaft­lich sta­bil unter­wegs sind, kön­nen wir in Kun­den­ser­vice und ‑bera­tung sowie in qua­li­fi­zier­te, siche­re Arbeits­plät­ze investieren.

Als regio­na­le Genos­sen­schafts­bank haben wir recht­zei­tig die Wei­chen für die Zukunft gestellt und unser Geschäfts­mo­dell neu aus­ge­rich­tet. Unse­re Kun­den kön­nen über unser Kun­den­Dia­log­Cen­ter nahe­zu alle Ser­vice­lei­stun­gen mon­tags bis frei­tags von 8 bis 18 Uhr per Tele­fon oder über die digi­ta­len Kanä­le mit Mit­ar­bei­tern der Bank abwickeln.

Die Erle­di­gung der Ser­vice­lei­stun­gen über das Kun­den­Dia­log­Cen­ter ver­schafft unse­ren Mit­ar­bei­tern mehr Zeit für die indi­vi­du­el­le Kun­den­be­ra­tung. Ter­mi­ne kön­nen unab­hän­gig von den per­sön­li­chen Ser­vice­zei­ten der Filia­len ver­ein­bart wer­den. Unser Ziel ist es, wei­ter­hin der bevor­zug­te Finanz­part­ner in der Regi­on zu sein.

1 Antwort

  1. Günther Hein sagt:

    Ich fin­de es scha­de das die Bank schließt. Alles was was tun wahr
    um den Stand­ort zu schlie­ßen die VR Bay­reuth Hof getan. PS. Alle die sich Auf­sichts­rat schimp­fen, . Ich suche mir eine neue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.