Alko­hol­ver­bot in der Bay­reu­ther Innenstadt

Corona Maske Symbolbild

Die Stadt Bay­reuth hat auf­grund des aktu­el­len Coro­na-Infek­ti­ons­ge­sche­hens für den Bereich der Innen­stadt öffent­li­che Ver­kehrs­flä­chen sowie son­sti­ge öffent­li­che Plät­ze fest­ge­legt, für die ab sofort ein Ver­bot für den Kon­sum von Alko­hol gilt. Die Stadt­ver­wal­tung voll­zieht damit eine Vor­ga­be der aktu­el­len 15. Baye­ri­schen Infek­ti­ons­schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung. Das Alko­hol­kon­sum­ver­bot gilt für fol­gen­de Stra­ßen und Plätze:

  • Am Mühl­tür­lein
  • Am Sen­del­bach
  • Bad­stra­ße
  • Braut­gas­se
  • Dammallee/​Pauschenberglein
  • Ehrenhof/​Harmoniehof
  • Frau­en­gas­se
  • Fuß­gän­ger­zo­ne in der Maximilianstraße
  • Hohen­zol­lern­ring
  • Kämm­erei­ga­s­se
  • Kanal­stra­ße
  • Kanz­lei­stra­ße
  • Kirch­gas­se
  • Kirch­platz
  • La-Spe­zia-Platz
  • Lud­wig­stra­ße
  • Luit­pold­platz
  • Opern­stra­ße
  • Pra­ger Platz
  • Richard-Wag­ner-Stra­ße
  • Schloß­berg­lein
  • Schul­stra­ße
  • Sophi­en­stra­ße
  • Spi­tal­gas­se
  • Stern­platz
  • Von-Römer-Stra­ße und ZOH/​Hohenzollernplatz.

Das Ver­bot erstreckt sich auf den gesam­ten öffent­lich zugäng­li­chen Raum, also ein­schließ­lich der Geh­stei­ge bis zu den Hauswänden.

Auf der Home­page (www​.bay​reuth​.de) der Stadt wird eine Über­sichts­kar­te ange­bo­ten, auf der die Alko­hol­kon­sum­ver­bots­zo­ne gra­phisch dar­ge­stellt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.