Tele­fon-Sprech­stun­de mit MdB Andre­as Schwarz

Vie­le Men­schen, allen vor­an Kul­tur­schaf­fen­de und Schau­stel­ler, sind von den neue­sten Ein­schrän­kun­gen der Coro­na-Schutz­maß­nah­men stark betroffen.

„Ich will in die­ser schwie­ri­gen und für vie­le bela­sten­den Zeit hel­fen, wo ich hel­fen kann, und mit Rat und Tat zur Sei­te ste­hen“, betont der SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Andre­as Schwarz (Bamberg/​Forchheim) und bie­tet daher am kom­men­den Don­ners­tag, den 25.11.2021, Betrof­fe­nen an, ihre Fra­gen und Sor­gen in einer Tele­fon-Sprech­stun­de loszuwerden.

Andre­as Schwarz ist von 9.30–10.30 Uhr für Anfra­gen ver­füg­bar. Um Über­schnei­dun­gen und War­te­zei­ten zu ver­mei­den, bit­ten wir um vor­he­ri­ge Anmel­dung unter 0951–51929-400 oder unter andreas.​schwarz.​ma04@​bundestag.​de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.