Eis­hockey VER Selb: Wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen zu den Tickets für das Der­by gegen Bayreuth

Selb – Auf­grund der Zuschau­er­be­schrän­kun­gen müs­sen alle Tages­tickets stor­niert wer­den – Sai­son- sowie VIP- und Spon­so­ren­kar­ten blei­ben gül­tig. Auf­grund der Zuschau­er­be­schrän­kun­gen, die mor­gen vom Baye­ri­schen Land­tag beschlos­sen wer­den und ab Mitt­woch in Kraft tre­ten, müs­sen wir alle bereits ver­kauf­ten Tages­kar­ten für das Der­by gegen die Bay­reuth Tigers am Diens­tag, 30.11.2021 stor­nie­ren. Die Rück­ab­wick­lung wird über unse­ren Ticket­part­ner Reser­vix erfol­gen. Alle Saison‑, VIP- und Spon­so­ren­kar­ten blei­ben gül­tig. Tages­kar­ten wer­den neu ver­kauft, sobald Klar­heit dar­über herrscht, wie vie­le Per­so­nen in der NETZSCH-Are­na zuge­las­sen sein wer­den. Dar­über sowie über die wei­te­ren umzu­set­zen­den Maß­nah­men wer­den wir in den näch­sten Tagen infor­mie­ren. Online bei Reser­vix gekauf­te Tagestickets

Die­je­ni­gen, die sich ihr Tages­ticket online über Reser­vix gekauft haben, brau­chen nichts zu tun. Reser­vix wird die Tickets auto­ma­tisch stor­nie­ren und den Kauf­preis rück­erstat­ten. Bei Ede­ka Egert oder an der Tages­kas­se gekauf­te Tages­tickets. Die Tages­tickets, die im Vor­ver­kauf bei Ede­ka Egert oder an der Abend­kas­se gelöst wur­den, müs­sen eben­so stor­niert wer­den. Hier mel­den wir uns in Kür­ze noch­mal, wie die Rück­ab­wick­lung ablau­fen wird. Bis dahin bit­ten wir von Rück­fra­gen abzu­se­hen. Wir sind hier­zu noch in Klä­rung mit unse­rem Ticket­part­ner Reser­vix. Saison‑, VIP- und Sponsorenkarten:
Saison‑, VIP- und Spon­so­ren­kar­ten blei­ben gül­tig. Inha­ber die­ser Kar­ten brau­chen nichts zu tun und erhal­ten wie gewohnt Zutritt zur NETZSCH-Arena.

Neu­start Tageskarten-Verkauf

Sobald wir gesi­cher­te Infor­ma­tio­nen haben, wie vie­le Zuschau­er bis auf Wei­te­res zu den Heim­spie­len unse­rer Sel­ber Wöl­fe in der NETZSCH-Are­na zuge­las­sen sind, wer­den wir den Vor­ver­kauf für das Der­by als auch für das kom­men­de Heim­spiel unse­rer Sel­ber Wöl­fe gegen die Heil­bron­ner Fal­ken neu starten.

Wir bit­ten die Unan­nehm­lich­kei­ten zu ent­schul­di­gen. Wir kön­nen nur auf die kurz­fri­sti­gen Vor­ga­ben reagie­ren und müs­sen die­se best­mög­lich umsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.